Montag, 23. Juli 2018

Umschlag-Fotoalbum mit Blumen und Gartenfeeling

Mein nächstes Minialbum, gewerkelt aus Umschlägen und Designerpapier, schaut ganz anders aus als gestern das zur Hochzeit.
Allein das Designerpapier bereitet ein florales Feeling, das ich zur Dekoration des Covers wieder aufgegriffen habe:


Auch hiermit nehme ich wieder an der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #360: Geburtstagsspecial teil, diesmal zu diesem Sketch:



Sonntag, 22. Juli 2018

Edles Umschlag-Fotoalbum für Hochzeit mit Gold, Silber, Roségold

Ich kleiner Resteverwerter habe alle noch heilgebliebenen Umschläge der Kommunion meines Jüngsten aufgehoben und einige Fotoalben daraus gewerkelt.
Den Anfang macht ein edles Album, gehalten und Flüsterweiß, Gold, Roségold und Silber:


Außen habe ich das Album natürlich ordentlich eingebunden, Innen sind alle Seiten mit dem edlen Designerpapier eingekleidet.
Durch die Umschläge ergibt sich auf jeder Seite ein Eingrifffach, in dem man z.B. Quittungen, Eintrittskarten, Flyer, Kontaktkärtchen usw. passend zum Foto, das man auf der Seite einklebt, aufbewahren kann.


Das Cover des Albums passt zur aktuellen

IN{K}SPIRE_me Challenge #360: Geburtstagsspecial, bei der man sich eine Challenge der letzten Jahre aussuchen darf.

Ich habe mich an diesen Sketch gehalten:


Samstag, 21. Juli 2018

Genesungs- und spacige Gutschein-Karte mit Brusho-Aquarell-Technik

Bei diesen Karten habe ich auch wieder mit der Brusho Aquarelltechnik gearbeitet. Da ergeben sich immer wieder neue, tolle Muster.
Das hier hat mich irgendwie ans Weltall erinnert, deshalb habe ich noch ein paar Spiele und Sterne beigefügt:


Während hier die Brusho Pigmente Rot und Blau zum Einsatz kamen, die sich teilweise zu Lila vermischten, habe ich für die Genesungskarte Gelb und Blau verwendet:



Mittwoch, 18. Juli 2018

Sommerliche Grußkarte mit Aquarelltechnik und embosstem Gänseblümchen zum Ruhestand

Durch die Kirschenzeit konnte ich noch gar nicht richtig die Sachen meiner letzten Bestellung ausprobieren. Seit dieser Woche habe ich endlich mal etwas Zeit dazu und habe mich zunächst den Brusho Farbpigmenten und der Aquarelltechnik gewidmet:


Hier habe ich einige der roten und orangen Farbpigmente auf den weißen Farbkarton gestreut und mit einem Wassertankstift großflächig verteilt. Danach habe ich noch einige Pigmente auf den feuchten Farbkarton gegeben. Auf meiner Karte sieht es fast wie ein Sonnenuntergang mit schwirrenden Insekten aus, finde ich.
Das Gänseblümchen ist mit weißem Embossingpulver auf Pergamentpapier heißgeprägt und mit der passenden Stanze ausgestanzt.
Die Schriftzüge habe ich mir aus verschiedenen Sets zusammengestellt, unter Anderem die Buchstaben mit dem "Labeler Alphabet" einzeln gestempelt.


Mit dieser Karte nehme ich an der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #359 zu dieserm Sketch teil:


Außerdem passt die Karte auch super zur aktuellen Kreativ Durcheinander Challenge #57 mit dem Thema "Sommerleicht".

Dienstag, 17. Juli 2018

Bowling-Einladung zum Kindergeburtstag

Vor kurzem habe ich einen Auftrag über 20 Einladungskarten zum Kindergeburtstag erhalten.
Wichtig waren der Kundin, dass die Karten in Blautönen gehalten, es um das Thema Bowling gehen  und die Karten personalisiert mit Alter und Namen sein sollten.
Und hier meine Umsetzung zu dem Thema:


Eine ähnliche Karte habe ich als Inspiration im www. gefunden: Klick hier
Bei den Karten kugelt die Bowlingkugel sogar auf die Kegel zu!

Wenn Du auch Einladungs-, Dank-, Save-the-date-Karten oder sonstige Papeterie für Deine Feier brauchst und etwas individuell Gewerkeltest magst, dann melde Dich doch bei mir und ich zeige Dir Deine Möglichkeiten dazu auf: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

Dienstag, 10. Juli 2018

Geschenketüte mit "Frühlingsfreuden"

So, nun melde ich mich mal zwischendurch aus meiner Sommerpause.
Die Kirschenzeit ist seit letzter Woche schon vorbei und auch relativ gut und erfolgreich zu Ende gegangen.
Arbeiten muss ich auch nur noch diese Woche (also 3 Tage), dann starte ich in meinen wohlverdienten Urlaub! Ich freu' mich schon auf die freie Zeit!
Zwischendurch habe ich auch mal wieder etwas gewerkelt; diesmal eine kleine Geschenktüte für einen Lieblingsmenschen:


Ich habe mich an die Farben der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #358 gehalten: Merlotrot, Flamingorot, Jade, Aquamarin und Flüsterweiß.
Außerdem passt mein Projekt zur aktuellen Kreativ Durcheinander Challenge #57 mit dem Thema "Sommerleicht".

Neben meinem kreativen Beitrag möchte ich Euch noch auf meine nächste Sammelbestellung am Sonntag, den 22.07.18 um ca. 18:00 Uhr aufmerksam machen.
Wenn Du mitbestellen möchtest oder einen Katalog in Papierform brauchst, dann melde Dich bei mir: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

Außerdem gibt es bei Stampin' Up! im Juli noch zwei tolle Aktionen:

https://su-media.s3.amazonaws.com/media/Promotions/EU/2018/DSP%20Sale/07.01.18_FLYER_DSP_SALE_DE.pdf

Im Juli gibt's bei Stampin' Up! 1 Designerpapierpack gratis, wenn man 3 DP-Packs kauft.
Klick auf den Link, dann siehst Du, welche Designerpapiere zur Auswahl stehen.

https://su-media.s3.amazonaws.com/media/Promotions/EU/2018/Ink%20Pad%20Recruiting/07.01.2018_FLYER_INK_PAD_DE.pdf

Wer im Juli 2018 als Demonstrator bei Stampin' Up! einsteigt, darf sich einen Packen von 10 Stempelkissen gratis aussuchen. Klick auf den Link und Du siehst, welche Farbfamilien zur Auswahl stehen.
Bei Fragen oder für weitere Informationen kannst Du Dich gerne an mich wenden: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

Mittwoch, 27. Juni 2018

Grußkartenset für eine Lehrerin als Abschiedsgeschenk

Ihr habt es vielleicht schon gemerkt; ich poste weniger und bin im Urlaubsmodus angekommen...
Und das hängt bei nicht mit den Sommerferien zusammen, denn arbeiten muss ich noch ein paar Wochen, bis ich Urlaub habe, sondern mit der aktuellen Kirschenzeit, in der wir schon seit ca. 2 Wochen stecken.
Also stehe ich an arbeitsfreien Tagen von 7:30 - 16:30 Uhr auf dem Baum und ansonsten arbeite ich vormittags im Kiga und pflücke nachmittags Kirschen...
Da kommst selbst bei mir die Bastellust etwas ins stocken...
Deshalb gönne ich mir jetzt in den Ferien eine Blogger Pause und poste nur noch, wenn ich Lust und Zeit habe.
Ich hoffe, Ihr schaut trotzdem ab und zu mal vorbei und schaut, ob es was neues von mir gibt.
Und jetzt noch zum kreativen Beitrag von heute:


Bei meinem Großen steht nach den Ferien ein Klassenlehrerwechsel an. Die ehemalige Klassenlehrerin hat sich immer so toll um jedes einzelne Kind gekümmert, die Eltern über Aktuelles und den Entwicklungsstand auf dem Laufenden gehalten und war einfach toll. Deshalb haben wir natürlich ein Abschiedsgeschenk organisiert, unter Anderem ein Grußkartenset, das ich gewerkelt habe.
Und ich habe auch schon eine Rückmeldung von ihr bekommen: Sie hat sich riesig über das Geschenk gefreut.

Und damit wünsche ich Euch allen eine schöne Sommerzeit!
Genießt das Wetter, die Feste, das Schwimmbad, das Grillen und alles, was der Sommer so mit sich bringt!
Liebe, kreative Grüße,
Eure Erika

Freitag, 22. Juni 2018

Kutsche als Geschenk für eine Hochzeit mit "Bestickte Etiketten"

Für eine anstehende Hochzeit habe ich eine kleine Kutsche als Behälter für ein Geldgeschenk aus weißem Farbkarton gewerkelt:


Und da es sich bei dem Brautpaar um Motorradfans handelt, kam noch das standesgemäße Fahrzeug dazu:


Mittwoch, 20. Juni 2018

Grußkarten "Kraft der Natur" und "Starke Wurzeln"

Mit dem Stempelset "Kraft der Natur" und den dazu passenden Thinlits und Prägeformen "Starke Wurzeln" (SU! Jahreskatalog S. 143) habe ich mal ein paar Grußkarten gewerkelt und etwas herumprobiert:


Das tolle an den Thinlits Formen ist, dass man nicht nur mit ihnen die Motive des Stempelsets ausstanzen kann, sondern auch noch einige Prägeformen dabei sind, mit denen man 3 verschiedene Blätter prägen kann.


Die Etiketten und Stick-Muster sind mit den Framelits Formen "Bestickte Etiketten" (S. 220) gemacht.

Montag, 18. Juni 2018

Freche Früchtchen auf einer sommerlich-bunten Karte

Für diese sommerliche und aktuell passende Karte habe ich eines meiner Lieblings Stempel-, Stanz- und Designerpapiersets des letzten Frühlings-/Sommerkataloges herausgeholt, "Tuttifrutti":


Da fehlen eigentlich nur noch die Kirschen, mit denen ich mich gerade intensiv beschäftige ;-)

Meine Karte passt zur aktuellen Kreativ Durcheinander Challenge #56 mit dem Thema "Freches Früchtchen.
Außerdem habe ich für den Hintergrund den Prägefolder "Korbgeflecht" genutzt, was auch Thema der aktuellen Tizzy Tuesday #360 ist.
Der Sketch stammt von der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #355:

 

Freitag, 15. Juni 2018

Schmetterlings-Blumenvasen für die Taufe

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus und so bin ich schon die ganze Zeit am Werkeln von Einladungskarten, Taufkerze, Gastgeschenken und Tischdeko für die Taufe meiner kleinen Nichte Ende August.
Heute zeige ich Euch schon mal die Vasen, die passend zum Motiv der Taufe, dem Schmetterling, in Puderrosa, Sommerbeere und Brombeermousse gestaltet wurden:


Vielleicht denke ich dran und mache an der Feier noch mal ein paar Bilder der Tischdeko, dann auch mit frischen Blumen in den Vasen...


Mittwoch, 13. Juni 2018

XL Hochzeits-Grußkarte mit filigranen Schmetterlingen der Thinlits "Frühlingsimpressionen" Stampin' Up!

Ein paar neue und sehr schön filigrane Schmetterlinge hat der neue SU! Jahreskatalog (S.219) auch wieder im Gepäck. Man findet sie im Thinlits Set "Frühlingsimpressionen" zusammen mit einer ganzen Blumenhecke und einem kleinen Blümchen.
Ich habe mit den Schmetterlingen mal eine frühlingshafte Hochzeitskarte in großem Format gewerkelt:


Montag, 11. Juni 2018

"Buntglasgrüsse" zum Geburtstag

Im neuen Stampin' Up! Jahreskatalog gibt es eine für SU! ziemlich neue Stilrichtung:
"Fantasie aus Glas" (S. 165).
Die Stempel "Buntglasgrüsse" sind dabei super mit den Thinlits "Buntglas" und noch dazu mit passendem Designerpergament "Fantasie aus Glas" kombinierbar.
Bei meiner Karte habe ich mich erst mal an den Stempeln und den Thinlits probiert und finde die Produktreihe schon mal sehr schön!


Die Farben der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #354, Brombeermousse, Heideblüte, Wassermelone, Anthrazitgrau und Flüsterweiß, haben mich zu dieser bunten Karte inspiriert.

Freitag, 8. Juni 2018

Dankkarten mit Konfettipapier, Blumen und Schmetterlingen

Heute zeige ich Euch mal wieder einen Schwung Dank-Karten, diesmal mit Designerpapier, einem schönen, großen Schriftzug und ein paar Blümchen und Schmetterlingen zum Aufpeppen:


Und noch eine andere Variante, bei der ich Reststreifen des Designerpapiers "Tuttifrutti" verwertet und als Label wieder auf die Kartel gebracht habe:


Mittwoch, 6. Juni 2018

Happy Birthday-Karte mit dem Karten-Sortiment "Fantastisch Filigran"

Mit dem Karten-Sortiment "Fantastisch Filigran" (SU! Jahreskatalog S. 195) kann man nicht nur Fotoalben super aufpeppen, die Karten und Aufkleber eignen sich auch gut zum Gestalten einer Grußkarte, so wie diese hier:






Inspiriert wurde ich zu dieser Karte durch den Sketch der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #353:



Montag, 4. Juni 2018

Bunte Grußkarte mit "Lagenweise Buchstaben" und "Lined Alphabet" Stampin' Up!

Der neue Katalog ist ja mal wieder voll von tollen Produkten, die ich natürlich gleich ausprobieren will!
Ich weiß, es ist schon eine große Anschaffung mit einem stolzen Preis, aber an den Edgelits Formen "Lageweise Buchstaben"(S. 218), mit denen man Buchstaben mal etwas anders ausstanzen kann, und den dazu passenden Stempeln "Lined Alphabet" (S. 174), bin ich einfach nicht vorbei gekommen.
Hier meine ersten Experimente auf einer Geburtstagskarte damit:


Mit dieser Karte nehme ich an der aktuellen Tizzy Tuesday Challenge #358 mit den alten InColor Farben, von denen wir uns ja jetzt teilweise verabschieden mussten, teil:
Jeansblau, Smaragdgrün, Zarte Pflaume, Pfirsich Pur und Flamingorot (einzig Flamingorot wurde als Signalfarbe übernommen...).

Sonntag, 3. Juni 2018

Spiel "Rate mal!" zum Malen und Raten

Mein Mann hatte sich zu seinem Geburtstag ein Spiel gewünscht, dass ich aber kurz vorher leider nicht mehr auftreiben konnte. Noch dazu war es mir etwas teuer...
Also bekam er zunächst einen Gutschein für das Spiel und ich habe es dann nach und nach selbst gebastelt:


Die Begriffe zum Raten habe ich mir teils selbst überlegt, teils aus dem Internet rausgesucht. die Karten sind zur längeren Nutzbarkeit laminiert. Die Blöcke zum Malen der Begriffe habe ich zugeschnitten, bestempelt, laminiert und mit der Bind-it-all in Ringbuchbindung gefasst. Durch die Laminierung kann man mit wieder abwischbaren Folienstiften super darin malen und auch wieder wegwischen.


Ich freu' mich schon auf unser erstes Spiel damit. Hoffentlich habe ich auch nichts vergessen... ;-)

Freitag, 1. Juni 2018

Der neue Stampin' Up! Jahreskatalog 2018/2019 ist da!

Und hier isser schon:

 Stampin' Up! Jahreskatalog 2018/2019

Schaut doch gleich mal rein (Klick auf das Bild) und entdeckt die tollen neuen Sachen!
Wenn Du den Katalog gerne in Papierform bei Dir zu Hause hättest, dann meld' Dich einfach bei mir und ich lasse Dir einen zukommen: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

Wenn Du einige der neuen Produkte schon mal live ausprobieren möchtest, dann komm' doch zu meinem Open House am Montag, den 04.06.18 um 20 Uhr in meine Kreativwerkstatt.
Anmeldungen dazu bitte auch per Mail oder Telefon.

Die nächste Sammelbestellung bei SU! ist dann am Sonntag, den 10.06.18 um ca.18:00 Uhr.
Bestellungen nehme ich gerne via Mail oder Briefkasteneinwurf entgegen.

Mittwoch, 30. Mai 2018

Gewebte Schachtel mit goldenen und grünen Akzenten

Ich finde meine gewebten Schachteln immer total schick und friemel' auch gerne mal etwas, um sie herzustellen. Bei dieser hier habe ich mich dann doch tatsächlich auch mal vertan und irgendwie das abwechselnde drunter- und drüber mal durcheinandergebracht...
Trotzdem nicht so schlimm, finde ich; kleine Unstimmigkeiten können ja auch mal Schwung ins Muster bringen ;-)
Und, findet Ihr die Fehler?


Farbgeber meiner Verpackung ist die aktuelle IN{K}SPIRE_me Challenge #352 mit den Farben Wasabigrün, Gold, Flüsterweiß, Espresso und eine freie Farbwahl. Ich habe mich dabei für Savanne entschieden.


Meine Schachtel passt super zur aktuellen Kreativ Durcheinander Challenge 55 mit dem Thema "Mit Ecken und Kanten".

Montag, 28. Mai 2018

XL Hochzeitskarte mit den "Glücksschweinchen" und kleiner Ausblick auf den neuen Katalog

Es wurde mal wieder nach einer großen Hochzeitskarte verlangt, damit viele Kollegen einer Abteilung für das glückliche Paar unterschreiben können.
Diesmal habe ich das schon bekannte Stempelset "Glücksschweinchen" mit ein paar neuen Produkten des im Juni (also am Freitag!) erscheinenden Kataloges kombiniert:


Neu ist hier die filigrane, mit der Big Shot ausgestanzte, Blumenecke und der Schriftzug "Alles Liebe".

Du möchtest einen neuen Katalog und brennst schon darauf, die neuen Seiten durchzublättern?

Dann schreibe mir doch einfach eine Mail und ich schicke Dir Dein Exemplar zu: erika.druschba@web.de
Falls Du in der Nähe wohnst, kannst Du es vielleicht auch abholen.

Wenn Du einige der neuen Produkte schon mal live ausprobieren möchtest, dann komm' doch zu meinem Open House am Montag, den 04.06.18 um 20 Uhr in meine Kreativwerkstatt.
Anmeldungen dazu bitte auch per Mail oder Telefon: 06031/696889.

Sonntag, 27. Mai 2018

Große Trauerkarte mit "Rosenzauber"

Leider ist vor kurzem ein ehemaliger Arbeitskollege meines Mannes und mir verstorben.
Es ist doch immer wieder schockierend und traurig, wie schnell eine Krankheit ein noch junges Leben nehmen und eine glückliche, junge Familie auseinanderreißen kann.
Es trifft uns auch sehr, weil er ein sehr lebensfroher und lustiger Mensch war und gerade erst vor kurzem Vater geworden ist.
Diese DIN A 5 Trauerkarte habe ich zum traurigen Anlass gebastelt:


Die Blumen aus dem Stempelset "Rosenzauber" sind mit weißer Craft Tinte auf schwarzem Farbkarton gestempelt. Angemalt habe ich sie mit dem Wassertankstift, etwas weißer Craft Tinte vermischt mit einigen Tropfen Farbe (hier z.B. Olivgrün bei den Blättern).

Freitag, 25. Mai 2018

Geburtstagskarte zum 50. für eine Fotografin "Mit Stil"

Für den 50. Geburtstag einer Fotografin wollte eine Kundin gerne eine besondere Karte verschenken und hat mich um kreative Hilfe gebeten. Also habe ich ihr diese Karte gewerkelt:


Es ist doch immer wieder schön, was sich so über die Jahre an Stempeln und Stanzen ansammelt. Und so hatte ich passenderweise sogar eine Thinlitsform für eine kleine Kamera und ein Polaroidfoto zur Hand. Als Motiv habe ich mir die tanzende Dame aus dem Stempelset "Mit Stil" ausgesucht und mit den Mix Markern und Stempeltinte koloriert:


Du möchtest auch gerne etwas besonderes verschenken oder vielleicht selbst kreativ werden?
Dann melde Dich doch einfach bei mir und ich erkläre Dir die Möglichkeiten: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

Mittwoch, 23. Mai 2018

Buchverpackung mit Medaillon zum Hochzeitstag

Am Sonntag hatten mein Mann und ich Hochzeitstag. Als kleines, persönliches Geschenk habe ich eine Verpackung für seinen Lieblingsschnuck gewerkelt:


Die Verpackung habe ich wiederverwendet und einfach meine gestaltete himmelblaue Banderole darum geklebt. Sie war ursprünglich aus dem Schokoladenhaus.
Das Medaillon habe ich mit der Schablone und einem Schwämmchen in jeansblauer Tinte aufgetragen. Die weiße Banderole hält das Buch zusammen, damit der süße Inhalt nicht herausfällt....

Bei der Anordnung habe ich mich am Sketch der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #351 orientiert:

Montag, 21. Mai 2018

Hochzeitskarte mit "Watercolor Wings" und Goldakzenten

Die Hochzeitssaison beginnt wieder - wie wir am Samstag bei der royalen Hochzeit mitbekommen haben -, Zeit für ein paar neue Hcohzeitskarten:


Hier habe ich das gold- und kupfergeprägte Designerpapier der letzten Sale-A-Bration mit verarbeitet - das sieht so schön edel aus.

Bei der Gestaltung der Grußkarte war der aktuelle Match the Sketch 229 mit maßgebend:

Freitag, 18. Mai 2018

Großer Bilderrahmen aus kleinen Rahmen zusammengesetzt aus Papier

Schon seit Jahren bastle ich ja total gerne Bilderrahmen in verschiedenen Größen und Varianten.
Neulich war ich zum Geburtstagskaffee bei einem Freund eingeladen und habe diese Holzbilderrahmen, die aus lauter kleinen Rahmen zusammengesetzt sind an der Wand gesehen. Als wir dazu ins Gespräch kamen, hat er mir erzählt, dass er sich einfach die kleinen Rahmen kauft und sie dann zu einem großen zusammenschraubt.
Da fiel es mir wie Schuppen von den Augen: Das kann ich ja mit meinen aus Papier gewerkelten Rahmen auch machen!
Und so war mein nächstes großes Projekt geboren:


Einen einzelnen kleinen Rahmen hatte ich hier (Klick) schon mal gewerkelt und mit Anleitung eingestellt. Für meine Fotos habe ich nur die Maße etwas geändert.
Für die Rahmen habe ich diesmal außerdem extrastarken weißen Farbkarton verwendet, damit der große Rahmen auch schön stabil ist. Und passend dazu gab es einige Fotos von der Kommunion und aus dem letzten Jahr zu verarbeiten.


Und so geht's:


Einen weißen, extrastarken Farbkarton, 25,7 cm X 21 cm groß, mit der langen Seite nach oben in der Schneidemaschine oder im Simply Scored Falzbrett anlegen und falzen bei:
1/4", 3/4", 1 1/4", 1 3/4", 8 1/4", 8 3/4", 9 1/4", 9 3/4"
Dann die kurze Seite oben anlegen und falzen bei:
1/4", 3/4", 1 1/4", 1 3/4", 6 1/2", 7", 7 1/2", 8"
Hier zusätzlich oben und unten nur bis zur 2. Querfalz bei 2 1/4" und 6" falzen. Dort wird dann nach dem Falz- und Schneideplan eingeschnitten. Dabei fallen die Ecken heraus.

Dann auf die äußeren 4 Laschen doppelseitiges Klebeband anbringen, wenn gewünscht auf dieser Seite bestempeln und den Rahmen zusammenkleben: Erst die langen Seiten, dann die Mini-Laschen in die so entstandenen Leisten hineinstecken und die kurzen Seiten darüber formen und kleben.

Hier noch mal der grobe Falz- und Schneideplan:



Nach diesem Prinzip kann man sich beliebig viele kleine Rahmen herstellen, diese mit Fotos bestücken und mit der Heißklebepistole zu einem großen Rahmen zusammenkleben.
Ich habe hier 10 Rahmen zusammengesetzt.
Es macht Sinn, sich das Rahmenmuster vor dem Zusammenkleben zu legen, damit man einen Plan hat. Ich habe auch ein paar der Rahmen sozusagen auf 2. Ebene gesetzt und auf andere Leisten draufgeklebt.

Viel Spaß beim Nachbasteln!
Bei Fragen, Anregungen oder eigene Werke dürft Ihr gerne einen Kommentar dalassen.




Zusammenstellung und Anleitung von:
Eri’s Kreativwerkstatt,
Erika Druschba
Bachgasse 55 A, 61169 Friedberg
Tel: 06031/696889
www.eris-kreativwerkstatt.de

Mittwoch, 16. Mai 2018

Tischdekoration zur Konfirmation mit vielen Blumen und Herzen

Zur Konfirmation der Tochter eines Freundes wurde ich gebeten, die Tischdeko zu gestalten.
Farblich haben wir uns auf Fliederfarben (Zarte Pflaume) und alles was dazu passt geeinigt.
Thematisch kam das Herz mit dem Stempelset "Heart Happiness" ins Spiel:



Für die Konfirmation selbst habe ich mit meiner Mutter zusammen echte Blumen geschnitten und in das Väschen gestellt: Pfingstrosen, Schwertlilien, Kirschlorbeer, und da es etwas mediterran werden sollte noch ein paar Kräuter: Thymian und Schnittlauch (mit den hübschen fliederfarbenen Blüten).


Die Herz-im-Glas-Deko geht so: Das große Herz doppelt stempeln und ausstanzen, ebenso das kleinere puderfarbene-. Das wird dann jeweils mittig auf das große Herz geklebt. Auf der nichtbestempelten Seite eines großen Herzens habe ich einen aus einem Papierstreifen gebastelten Standfuß eingeklebt, das andere große Herz mit Abstandshaltern hinten drauf geklebt, so dass die bestempelten Seiten nach Außen zeigen, und den Standfuß mit Heißkleber im Glas festgeklebt.
Für das Gras im Glas habe ich einige dünne Streifen grünes Papier geschnitten und gut geknüllt zwischen Herz und Glas verteilt.
Dann noch außen ein Kork-Herz am Band umbinden und ein weiteres gestempeltes Herz aufkleben.

Die Tischdeko passt super zur aktuellen Kreativ Durcheinander Challenge #54 mit dem Thema Blumig.