Freitag, 5. Mai 2017

Grußkarten-Swap: Basteln, tauschen, Grußkarten-Vorrat aufstocken (Aktion bei Eri's Kreativwerkstatt bis 05.05.17)


Dieser Post bleibt bis zum 05.05.2017 oben angepinnt. Für aktuelle Beiträge bitte einmal runter scrollen.

Und nun: Herzlich Willkommen zum 3. Grußkarten-Swap!

Ihr habt ja bestimmt schon mitbekommen, dass wir Demonstratoren bei allen möglichen Gelegenheiten kleine gebastelte Projekte tauschen. So hat man immer eine schöne Auswahl an Ideen und auch mal was zum Weiterverschenken.

Mittlerweile habe ich nun schon 2 Swaps für "Ottonomalverbraucher" angeboten, und jetzt ist es wieder so weit:

Ich biete Euch in den nächsten zwei Wochen diese Aktion zum Grußkarten-Austausch mit anderen Bastlern:
Wenn Du Dich anmeldest, bastelst Du zu einem Thema eine Grußkarte und vervielfältigst diese in der Anzahl der Teilnehmer (bis zu 10 pro eingeteilte Gruppe, Du darfst aber auch in mehreren Gruppen mitmachen). Die gebastelten Grußkarten schickst Du mir zu und ich verteile sie auf alle Teilnehmer. So bekommt jeder eine große Auswahl an Grußkarten zu verschiedenen Gelegenheiten.

An Themen gibt es diese Auswahl:
* Geburtstag
* Runder Geburtstag (50., 60., …)
* Geburtstag Mädchen
* Geburtstag Jungen
* Geburt Junge
* Geburt Mädchen
* Taufe
* Einschulung
* Gutschein
* Hochzeit
* Dankeschön
* Gute Besserung
* Abschied
* Trauer
* Halloween
* Weihnachten
* Vatertag
* Muttertag
* Kommunion / Konfirmation / Firmung
* Geldgeschenk
* Grüße zwischendurch
* Viel Glück
* …

Natürlich darfst Du auch weitere Themen vorschlagen.

Und das sind die Teilnahmebedingungen:
- Jeder kann mitmachen, auch Demonstratoren.
- Wenn Du mitmachen möchtest, schickst Du mir bis zum 05.05.2017 eine Mail an erika.druschba@web.de mit dem Betreff „Grußkarten-Swap“ und folgenden Angaben:
* Deine vollständige Postadresse
* Deine Telefonnummer für Rückfragen
* Eine Info, ob ich Deinen Namen, Deine E-Mail-Adresse und (wenn vorhanden) deine Blogadresse an die anderen Teilnehmer weitergeben darf
* Zu welchem Thema Du Grußkarten basteln möchtest
- Ab dem 06.05.2017 schicke ich allen Teilnehmern eine Mail mit der genauen Anzahl der Teilnehmer und weiteren Informationen.
- Die gebastelten Karten sollten ansprechende Klappkarten im DIN A 6 Format (1 DIN A 4 Farbkarton ergibt 2 Karten) sein. Auf der Rückseite darfst Du gerne Deinen Stempel mit Deinen Daten plazieren. Die Innenseiten sollten nicht beklebt sein.
- Ich teile alle Teilnehmer in Gruppen von bis zu 10 Teilnehmern, damit Du nicht zu viele Karten basteln musst. Möchtest Du in mehreren Gruppen teilnehmen, also mehr als 10 Tauschkarten basteln, gib mir bitte Bescheid in wie vielen höchstens.
- Wenn Du die angegebene Anzahl an Karten gebastelt hast, schickst Du sie mir spätestens bis zum 17.05.17 mit der Post zu.
- Für die Teilnahme an bis zu zwei Tauschgruppen nehme ich 1,45 €, ab drei Tauschgruppen 2,60 €, die ich für den Versand der verschiedenen Karten zu Dir verwende. Schicke mir das Geld bitte in Briefmarken mit deinen Tauschkarten zu.
Für den Rückversand nutze ich Deinen Briefumschlag. Bitte bedenke das bei der Wahl der Größe und Polsterung.
- Selbstabholer und -bringer müssen natürlich kein Porto mitgeben.
- Danach teile ich die Karten auf alle Teilnehmer auf und schicke sie Dir per Post zu.
- Um die Aktion bekannter zu machen, wäre es toll, wenn Du das Logo (oben) in der Sidebar Deines Blogs (falls vorhanden) einstellen würdest.
- Natürlich werden alle Karten am Ende der Aktion auf meinem Blog gezeigt (wenn Du nichts dagegen hast).

Also, melde Dich an und tausche Deine Projekte mit anderen kreativen Kartenbastlern!

Dienstag, 25. April 2017

Geburtstagskarte "mit Stil" Stampin' Up!

Das Stempelset "Mit Stil" ist ja was für Frau von Welt... und tanzende Mädels ;-)
Nun habe ich endlich meine erste Karte damit gestaltet:


Bei der Gestaltung habe ich mich am Match the Sketch 173 orientiert:

Montag, 24. April 2017

Einladungen zum Kindergeburtstag mit Minecraft Creeper in Punch Art

So, nun ist mein Jüngster auch 8 Jahre alt!
Für die Einladungen zu seinem Kindergeburtstag hat er sich Creeper Karten gewünscht. Mein Sandwichkind hat diese dann mit Washitape entworfen und ich habe das Design 7 Mal umgesetzt:



Der Hintergrund ist mit dem Aquapainter und blauer Tinte angemalt und der Creeper wurde aus ausgestanden Vierecken und zurechtgeschnittenen Rechtecken zusammengesetzt.


Freitag, 21. April 2017

Einladungen zum 40sten Geburtstag mit Aquarelltechnik in Blautönen

Mein Mann und ich feiern dieses Jahr unseren 40. Geburtstag und da er nicht so der Partytyp ist, legen wir die Feiern einfach zusammen.
Also mussten 42 Einladungskarten her.
Meine beiden ersten Entwürfe sahen so aus:



Entschieden haben wir uns dann für diese Ausführung:


Für die Einladungen habe ich wieder mit der Aquarelltechnik auf dem Acrylblock gearbeitet und diesmal Blautöne verwendet.
Wie gefällt Euch mein neuer Einladungsstempel? Ich habe mir mal 2 neue im Bastelladen gekauft; irgendwie hatte ich keine schönen großen...
Etwas Paillettenkonfetti konnte ich mir trotz männlichen Protests nicht verkneifen.


Möchtest Du auch einmal individuelle Einladungskarten verschicken?
Dann melde Dich doch bei mir und wir besprechen Deine Möglichkeiten: erika.druschba@web.de oder Tel 06031/696889

Donnerstag, 20. April 2017

Muttertagskarte mit Negativ-Technik und Washitape

Bald steht er ja wieder an, der Muttertag. Dafür basteln wir natürlich wieder hübsche Geschenke und tolle Karten!
Heute zeige ich Euch eine Karte, die ich schon letztes Jahr mit meinern Bastel-AG's gewerkelt habe. Irgendwie habe ich es nur nicht geschafft, sie damals zu posten...



Ich hatte noch einige Negativ-Stanzteile übrig, die ich super für die Karte mit Washitape hinterkleben konnte.
Dann nur noch ein netter Schnörkelstempel, ein hübscher Spruch, zusammenkleben - und fertig ist die Karte.


Montag, 17. April 2017

"Grüße voller Sonnenschein" zur Kommunion

Für den kommenden weißen Sonntag brauche ich noch ein paar Glückwunschkarten zur Erstkommunion.
Deshalb habe ich mich mit dem Stempelset "Grüße voller Sonnenschein" und den dazu passenden Thinlits Formen (SU! JHK S. 97) ans Werk gemacht und einige Grußkarten dazu entworfen:


Farblich habe ich mich an die Vorgaben der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #296 mit den Farben Wildleder, Zarte Pflaume, Pflaumenblau und Flüsterweiß gehalten.



Die Karten passen auch super zur aktuellen Kreativ Durcheinander Challenge #33:

http://kreativ-durcheinander.blogspot.de/2017/04/33-wei-deine-lieblingsfarbe.html

Ich würde nicht sagen, dass Pflaume (-nblau und Zarte -) meine absolute Lieblingsfarbe ist, aber ich arbeite schon sehr gerne mit Lilatönen.
Neben den Stempeln und Stanzen ist auch die Prägeform "Schmetterlingsschwarm" für den Hintergrund im Einsatz gewesen. Meistens habe ich sie vor dem Walzen mit dem Stempelkissen eingefärbt, damit die Schmetterlinge noch etwas besser herauskommen.


Bei der Anordnung der Karten habe ich mich am Sketch der aktuellen Match the Sketch Challenge 172 orientiert:

Diamantschachtel mit Blume

Diese Art Schachtel kann man schön mit dem Envelope Punch Board und der Schneidemaschine herstellen.


Eine Anleitung zur Box findest Du z.B. hier (Klick).
Man kann die Box in verschiedenen Größen basteln unnd einfach die Maßen beim Stanzen und Falzen anpassen.

Freitag, 14. April 2017

Die Liste mit den teilweise reduzierten Auslaufprodukten ist online!

Hallo Ihr Lieben,

Ich will Euch gar nicht lange stören; ich habe nur in meinem kleinen vorösterlichen Urlaub festgestellt, dass die Auslauflisten des SU! Jahres- und des Frühlings-/Sommerkataloges schon aktuell sind.
Das heißt, es fallen etliche Stempelsets, Designerpapiere, Accessoires, Stanzen usw. aus dem Programm des nächsten Jahreskataloges und diese Produkte werden nun, teilweise reduziert, bis Ende Mai abverkauft (solange der Vorrat reicht).
 
 Retiring Products
 
Hier findet Ihr alle Stempelsets, die rausfallen:  
 
Retiring Stamps
Hier sind die Produktpakete zu finden: 
 
Retiring Bundles
 
Und hier alle anderen Sachen, wie Accessoires, Designerpapier usw.:  
 
Everything Else
 
Werft auch ruhig noch einen Blick in das Clearance Rack mit immer reduzierten Artikeln:  
 
Clearance Rack
 
Da die Erfahrung gezeigt hat, dass etliche begehrte Sachen schon sehr schnell ausverkauft sind, möchte ich gerne eine zusätzlichen Sammelbestellung bei SU! aufgeben am:
 
Sonntag, den 16.04.17 um 18:00 Uhr
Wenn Du etwas mitbestellen möchtest: Bestellungen oder Beratungen per Mail (erika.druschba@web.de), Telefon (06031/696889) oder via Briefkasteneinwurf.
 
Ich gebe Dir dann direkt nach der Bestellung Bescheid, was ich noch bestellen konnte und wie die Rechnung aussieht. An Versandkostenanteil kommt pro Bestellung 1 € dazu.
 
Und nun liebe Grüße und frohe Ostern!
Eure Erika



Trauerkarten mit "Rosenzauber"

Ich habe mal wieder einige Trauerkarten für meinen Grußkartenvorrat benötigt und diese hier mit dem Stempelset "Rosenzauber" in Neutralfarben umgesetzt:


Mittwoch, 12. April 2017

Osterkörbchen aus Pappteller mit "Gartengrüße"

Diese Art, Osterkörbchen zu basteln, habe ich neulich im www. entdeckt und gleich mit den Kids meiner Bastel-AG's gewerkelt.


Das hat sehr gut funktioniert und die Kinder konnten sich nach Herzenslust austoben: Anmalen, schneiden, mit Washitape bekleben, (getackert habe ich) und für ganz detailverliebte auch noch mit ausgestanzten Blümchen bekleben.


Dienstag, 11. April 2017

Oster-Grußkartenset mit Regenbogen und Aquarelltechnik + Anleitung

Als vor-österliches Geschenk habe ich eine bunte Verpackung mit 4 Ostergrußkarten gewerkelt:


Die Karten habe ich mit einem bunten Regenbogenhintergrund in Aquarelltechnik mit Hilfe eines Acrylblocks gebastelt. Das ist bei den Karten recht ähnlich, aber für die restliche Gestaltung habe ich einfach mal alles zum Thema passende aus meinen aktuellen Stempelsets und Thinlits herausgeholt:


Und so geht der Regenbogenhintergrund mit der Aquarelltechnik und Acrylblock:


Ich habe einen Acrylblock genutzt, der größer als der zu bestempelnde weiße Farbkarton ist. Den habe ich dann recht flächendeckend in allen Farben des Regenbogens mit den Marken angemalt: Von oben nach unten: Gelb (Safran), Orange (Kürbisgelb), Rot (Glutrot), Grün (Olivgrün), Blau (Ozeanblau) und Lila (Pflaumenblau).
Dann habe ich den Block mit Wasser aus dem Spritzer nassgespritzt. Je nachdem wie viel Wasser man verteilt, so wird auch das Ergebnis immer etwas anders und ganz individuell. Ich habe zwischen 3 und 6 Mal Wasser gespritzt.
Dann kann man den weißen Farbkarton darauf drücken und mit dem Wasser die Farbe aufsaugen lassen. Nun muss er nur noch trocknen, dann ist er für die Weitergestaltung der Karte fertig.
Hier sieht man die verschiedenen Ergebnisse von viel gesprühtem und weniger Wasser:


Für die Verpackung habe ich einen weißen Farbkarton auf 21 X 21 cm zugeschnitten und mit verschiedenen Motiven bestempelt.
Dann habe ich mit dem Envelope Punch Board auf zwei gegenüberliegenden Seiten bei 4" und bei 3 3/8" gefalzt und bei den anderen gegenüber liegenden Seiten bei 4 5/8" und bei 5 1/4" (hier gibt es keine Beschriftung mehr, es ist einfach das Ende des EPB's) gefalzt. Bitte nicht Stanzen!
Nun werden nur noch an beiden breiteren Seiten die kleinen Laschen eingeschnitten, die dann am Boden zur Klebelasche und am Deckel zum Verschluss werden.


Der Boden wird dann mit doppelseitigem Klebeband zusammengeklebt. Die Spitze des hochgeklappt Dreiecks habe ich mit der Schere abgeschnitten.
Für den Verschluss habe ich einen Magnet von Innen an der Vorderseite der Schachtel und einen Magneten außen am Deckel festgeklebt. Dabei muss man gut darauf achten, dass sie richtig herum kleben und aufeinander ausgerichtet sind. Auf den Deckel über den Magneten habe ich mit Dimensionals ein bestempeltes Oval geklebt, an dem man den Deckel hochziehen kann.



Hier sind die Karten noch mal mit einer anderen Schachtel zu sehen, die ich auch im Regenbogenstyle gestaltet habe (Und das Häschen wollte auch mit aufs Bild.... :-):


Montag, 10. April 2017

Pralinenverpackung von Michaela

Unser Zauberhafter Papiersonntag war echt toll und hat uns auch viel Spaß gemacht.
Gleich ein paar Tage danach haben Ela und ich uns noch mal getroffen und bequatscht, was wir gut fanden und was wir noch verbessern können.
Und dann kam von Ela die kreativ verpackte Frage:



Wieder mal eine tolle Bastel Idee von ihr und natürlich absolut passend für unsere Situation.
Und was soll ich sagen: Na klar, habe ich Lust auf eine Wiederholung des Event!
Wir haben auch schon ein Datum dafür:
Der nächste Zauberhafter Papiersonntag findet am 29. Oktober 2017 von 11 - 17 Uhr in der Wasserburg Rosbach statt.
Wenn Du Dich jetzt schon dafür anmelden möchtest, schicke mir eine Mail an erika.druschba@web.de oder ruf mich an: 06031/696889

Sonntag, 9. April 2017

Osterkarte mit Karotte und gewebtem Designerpapier-Hintergrund

Mit dem Deisgnerpapier "Obstgarten" habe ich einige Gäste-Goodies für eine anstehende Feier gewerkelt (zeige ich Euch noch) und dabei blieben etliche Streifen übrig. Das ist natürlich viel zu schade zum wegwerfen, deshalb habe ich mal wieder Papierstreifen gewebt und so den Hintergrund für diese Osterkarte mit Möhrchen geschaffen:


Die Karte passt super zur aktuellen Kreativ Durcheinander Challenge #32 und zur IN{K}SPIRE_me Challenge #295, die beide das Thema Ostern haben.



Bei der Anordnung der einzelnen Elemente habe ich mich am Sketch der aktuellen Match the Sketch Challenge 171 orientiert:

Freitag, 7. April 2017

Österliche Tischdeko mit Eierkarton, Papierblumen, Schäfchen und Hase vom Zauberhaften Papiersonntag

Heute zeige ich euch etwas Tischdeko unseres Zauberhaften Papiersonntags.
Da wir thematisch beim Frühling und auch schon etwas österlich angelegt waren, habe ich einige Eierkarton-Osterkörbchen passend zu unserem Farbkonzept mit Blumen, Ostergras, Schäfchen und Hase gebastelt:


In den Deckel mit Ostergras hatten wir noch einige Schoko-Ostereier zum Naschen gelegt.
Und, ist das vielleicht auch eine Idee für Eure Tischdeko an Ostern?

Mittwoch, 5. April 2017

Swirly Ostergrußkarte in Zarte Pflaume

Auch wenn ich meistens doch keine Ostergrußkarten verschicke, so ist doch bei meinen Kundinnen ein kleiner Bedarf daran zu erkennen.
Und so werkele ich auch ab und zu mal ein paar davon.
Bei dieser Karte habe ich die mit der Big Shot ausgestanden Swirls in Anlehnung an kleine Osternestchen aufgeklebt:


Zur Gestaltung der Karte hat mich der Sketch der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #294 inspiriert:

Dienstag, 4. April 2017

Kunterbunte Konfetti-Karte zum Geburtstag

Ich liebe Karten, auf denen ich mich mit ganz vielen Kleinteilen so richtig austoben kann.
Dabei kommen meine Restekisten so richtig zum Einsatz und man kann viele verschiedene Teile anbringen.
So habe ich es bei diesen beiden Geburtstagskarten in Signalfarben gemacht:


Sind die nicht herrlich bunt und passen so super zum Frühling?


Die Idee dazu hat mir der aktuelle Match the Sketch 170 geliefert:

Montag, 3. April 2017

Willkommensgeschenke Becher für unsere Gäste am Zauberhaften Papiersonntag

Unser Farbkonzept des Zauberhaften Papiersonntags erstreckte sich über Blautöne wie Bermudablau, Pink- und  Rosétöne wie Wassermelone, Gelbtöne wir Currygelb und Orangetöne wie Pfirsich Pur.
Dementsprechend haben wir auch die Gästegoodies gestaltet. Dabei handelte es sich um einen Becher mit ein paar Tee-Bären (lustige Sache: Man übergießt die Gummibärchen und sie werden zum leckeren Tee...), zwei Ritter Sport Minis und einer süßen Verpackung mit Hühnchen und Ei.


Außerdem gab es auch noch einen farblich passenden Botizblock mit Stift zum Becher dazu.



Dazu abgestimmt waren auch die Namensschildchen:


Und hier noch mal ein einzelner Becher mit Inhalt:


Und eine der süßen Hühnchen-Schachteln, die Michaela gezaubert hat:
 


Na, Lust auf einen Zauberhaften Papiersonntag bekommen?
Dann melde Dich doch gleich für den nächsten an: Am Sonntag, den 29.10.2017 von 11 - 17 Uhr in der Wasserburg Rosbach. Teilnahmegebühr: 30 €
Anmeldungen nehme ich gerne entgegen: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.