Freitag, 23. Oktober 2020

Origami-Stern von Ulrike - ein Geschenk vom letzten Jahr

Zur Weihnachtszeit verschicke ich ja jedes Jahr wieder Karten an meine Kundinnen und Kolleginnen.
Von Ulrike habe ich diesen hübschen Origami-Stern mitsamt Karte zurück geschickt bekommen:

Vielen lieben Dank dafür!

Mittwoch, 21. Oktober 2020

Bilderrahmen mit Fischen und Leuchtturm zur Kommunion

Die Kommunionfeier konnte in Ockstadt nachträglich Anfang September gefeiert werden und ich durfte zur musikalischen Begleitung in einem Quartett dabei sein (Klavier - ich, Querflöte und zwei Mal Gesang).
Als Dankeschön habe ich, wie die Kommunionkinder auch, ein Bild mit hübschen Fisch-Steinen bekommen - das Thema der Erstekommunion war ja der Fisch.
Dieses Bild habe ich mir gerahmt und verziert, es hängt jetzt im Treppenaufgang vor meinem Bastelreich:

Bilderrahmen mit Fischen und Leuchtturm zur Kommunion Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

 

 

Sonntag, 18. Oktober 2020

Gruselig-aufmunternde Herbstkarte mit Spinnennetz und Kürbis

Mittlerweile bin ich gut in der Herbstzeit angekommen: Viel Tee trinken, in die Lieblingdecke einkuscheln, nach dem Zwiebelprinzip anziehen, gaaanz viel basteln und mal was lesen... Muckelig einfach!

Jetzt wo's so langsam auch Richtung Halloween geht, habe ich mal wieder das Spinnennetzt rausgeholt und damit zwei Karten gewerkelt:

Gruselig-aufmunternde Herbstkarte mit Spinnennetz und Kürbis Stampin' Up www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

Gruselig-aufmunternde Herbstkarte mit Spinnennetz und Kürbis Stampin' Up www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

Diese Karten habe ich Ende der letzten Woche mit lieben Grüßen an einige meiner Lieblingmenschen losgeschickt. Denn Karten wollen ja nicht nur gebastelt, sondern auch verschenkt werden ;-)

Damit nehme ich an der aktuellen 

IN{K}SPIRE_me Challenge #432 - Herbst und Halloween-Special teil:




Freitag, 16. Oktober 2020

Herbstliche Tischdeko mit Stampin' Up: Windrad mit Herbstblättern in Zeitungsröllchen-Dose (Upcycling)

Ein zwar nicht funktionales, dafür aber nett anzuschauendes Windrad mit herbstlicher Deko ist mir vom Tisch gehüpft:

Herbstliche Tischdeko mit Stampin' Up: Windrad mit Herbstblättern in Zeitungsröllchen-Dose (Upcycling) Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

Und so kam's dazu:
Seit einiger Zeit biete ich diese Ninja-Wimpelketten für Kindergeburtstage zum Verkauf auf Etsy (Klick zu meinem Shop) an:

Ninja Wimpelkette mit 20 Wimpeln Kindergeburtstag image 0

Dabei bekomme ich immer 4 Wimpel aus einem DIN A 4 Farbkarton und schneide die Spitze mit der Schneidemaschine hinein.
Natürlich bleiben dabei jede Menge stumpfwinkliger Dreiecke übrig, diese hebe ich immer zur weiteren Verwendung auf.
Diese Dreiecke habe ich nun für mein Windrad genutzt. 

Die Dose habe ich aus Zeitungsröllchen gewoben und mit Acrylfarbe angepinselt.
So seht Ihr hier ein absolutes Upcycling-Projekt; nur die Herbstblätter habe ich nicht aus Resten gemacht ;-)

Mittwoch, 14. Oktober 2020

Minikarten mit Prägefolder-bedrucktem Hintergrund

 Für diese Minikärtchen habe ich mit verschiedenen Prägefoldern Hintergründe gestempelt:

Minikarten mit Prägefolder-bedrucktem Hintergrund Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de


 Das ist ganz einfach: Den Prägefolder auf einer Seite mit einem oder mehreren Stempelkissen einfärben, dann mit einem Wasserspritzer befeuchten und auf weißem Farbkarton abstempeln.
Mit der anderen Seite des Folders bekommt man das gleiche Motiv, aber als Negativ zur ersten Seite. Das gibt sehr schöne, kleine Unterschiede. Diesen Effekt sieht man z.B. oben links bei dem Wald-Prägefolder: Auf einer Karte sind die Bäume braun und der Hintergrund weiß, auf der anderen Karte ist das genau anders herum.

Noch ein kleines Motiv und ein Spruch auf die Karte, einen passenden Umschlag mit dem EPB basteln, und schon ist sie fertig!

Montag, 12. Oktober 2020

Herbstliche Deko mit Kürbis und gefalteten Blättern, Basteln mit Kindern

Passend zum Herbst, Ernte Dank und auch schon ein bisschen mit Blick auf Halloween habe ich neulich mit den Kids im Kindergarten diese Heimdeko gebastelt:

Herbstliche Deko mit Kürbis und gefalteten Blättern, Basteln mit Kindern

Für mich besonders interessant war die Art, die Blätter zu falten. Wir haben dabei ein spitz zulaufendes Dreieck ausgeschnitten und dann akkordeonmäßig ca. alle 0,5 cm gefaltet. Nachdem das ganze Dreieck so gefaltet wurde, haben wir es in der Hälfte zusammengeklappt und die langen Seiten aneinander geklebt. So entstand dann die typische Blattform.
Davon gibt's auch noch weitere interessante Vorlagen, z.B. hier (Klick) oder hier zu sehen.

 

Freitag, 9. Oktober 2020

Weihnachtliche Sandwich-Verpackung nach einer Idee von Ela und herbstliche Pop-Up Karte nach einer Idee von Christie

Wie versprochen zeige ich Euch heute die beiden anderen Projekte unseres letzten virtuellen Teamtreffen (dabei waren wir zu fünft):

Weihnachtliche Sandwich-Verpackung nach einer Idee von Ela Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

Michaela hat diese süße Verpackung vorbereitet, die ich weihnachtlich mit dem Desingerpapier "Adventsstädtchen" (Herbst-/Winterkatalog S. 25) gestaltet habe.

Herbstliche Pop-Up Karte nach einer Idee von Christie Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

Christie hat eine Pop-Up Karte vorbereitet, deren Fenster sich beim Öffnen der Karte mitdreht:

Herbstliche Pop-Up Karte nach einer Idee von Christie Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

Sieht etwas kompliziert aus, ist es aber gar nicht. Die Grundform der Karte ist total schnell gebastelt und lässt sich dann super schön ausgestalten.

Danke für Eure tollen Ideen, Ihr Lieben!

Unser nächstes virtuelles Teamtreffen haben wir im November geplant.
Wenn Du auch Stpaß am Basteln hast und gerne dabei wärst, dann steig doch als Stampin' Up! Demonstrator in mein Kreativwerkstatt-Team ein!
Melde Dich gerne bei mir und ich erzähle Dir mehr über die Vorteile des Demo-Daseins: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

Mittwoch, 7. Oktober 2020

Maritimer Leuchtturm und andere Basteleien vom Teamtreffen

Heute zeige ich Euch mal wieder eines meiner Make & Takes, das ich für unser virtuelles Teamtreffen im September vorbereitet hatte:

Maritimer Leuchtturm und andere Basteleien vom Teamtreffen Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

 
Für meinen Leuchtturm habe ich eine leere Chipsdose, einen Teil einer kleinen Pralinenschachtel und ein leeres Pistaziencreme-Glas upgecycelt.
Die Chipsdose habe ich mit rotem und dann mit weißem Farbkarton beklebt und mit Jutekordel verziert. Diese klebt am besten mit Heißkleber oder dünnem, doppelseitigem Klebeband.
Dann habe ich die Tür und die Fenster (mit 3/4" und 1" Handkreisstanzen, Framelits "Stained Glass") aufgeklebt. Der Rettungsring ist mit der 1 3/4" und der 1 1/4" Kreisstanze ausgestanzt, Jutekordel an vier stellen mit hellem Washitape daran festgeklebt.
Washitape habe ich auch um die Pralinenschachtel und den unteren Teils des Leuchtturms geklebt.
Mit der Heißklebepistole habe ich dann die Muscheln, den Rettungsring und die Pralinenschachtel als Balkonbrüstung an der verkleideten Chipsdose befestigt.
Nun nur noch den Zaun (ebenfalls aus den Framelits "Stained Glass") 2 X ausstanzen, zu einem Kreis kleben und mit Flüssigkleber in der Parlinenschachtel befestigen.
Das ist dann so groß, dass ein batteriebetriebenes Teelicht und ein darüber gestülptes Glas darin Platz haben.

Das Schöne an diesem Leuchtturm ist, dass er nicht nur eine hübsche, maritime Deko ist, sondern man darin auch noch etwas Nettes verschenken kann. Ich habe damit z.B. zwei Freunde mit Marmelade und Apfelsirup als Inhalt überrascht.

Die beiden Projekte meiner Team-Kolleginnen zeige ich Euch demnächst. Also, schaut wieder vorbei!

Du möchtest auch gerne an solch netten viruellen Teamtreffs teilnehmen?
Dann werde Demo und komm' in mein Team! Es winken nicht nur nette und kreative Teamtreffen, sondern auch Preisnachlässe und extra Verdienste!
Melde Dich gerne bei mir und ich erzähle Dir mehr darüber: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

Sonntag, 4. Oktober 2020

Herbstliche und frostige Karten im Quadrat - Technik "mit Wasser stempeln"

Heute habe ich zwei quadratische Karten für Euch, eine herbstlich und eine weihnachtlich:

Herbstliche Karte im Quadrat - Technik "mit Wasser stempeln" Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

Frostige Karte im Quadrat - Technik "mit Wasser stempeln" Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

Ich habe für den Hintergrund mal wieder eine neue Technik ausprobiert: Dazu habe ich flüsterweißen Farbkarton mit den Schwammwalzen und verschiedenen Tinten eingefärbt. Danach habe ich mit Gummistempeln mit Wasser darauf gestempelt. Das ging am besten mit dem Wassertankstift, mit dem ich das Wasser auf dem Stempel verteilt habe. 

Herbstliche und frostige Karten im Quadrat - Technik "mit Wasser stempeln" Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

So nimmt der Stempel dem Papier etwas Farbe und das Motiv erscheint leicht verschwommen und etwas heller auf dem Papier.

Außer dem Stempeln habe ich mit dem Wassertankstift noch etwas Wasser auf das Papier gespritzt, damit sich diese netten Sprinkel ergeben. Dafür einfach mit dem Stift über dem Papier auf den Finger klopfen, so lösen sich kleine Tröpfchen.

Mit der Weihnachtsvariante nehme ich an der aktuellen 

IN{K}SPIRE_me Challenge #431 teil:



Samstag, 3. Oktober 2020

Geburtstagskarten mit geprägtem Rand

Für diese Karten habe ich den ovalen Blumenkranz mit einem Prägefolder und der Big Shot geprägt. Danach habe ich den Kranz mit Schwämmchen und Stempeltinte eingefärbt - auf der dunklen Karte mit Flüsterweiß und auf der hellen Karte mit Blutorange:

Geburtstagskarten mit geprägtem Rand Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

Die Karten hat mein Großer mittlerweile schon zu Geburtstagen seiner Freunde verschenkt.
Viele Kids schenken heutzutage einfach Geld im Umschlag, aber ich habe meinen Jungs das Schreiben einer hübschen Karte vermittelt und so halten sie es auch weiterhin: Selbst wenn sie "nur" Geld verschenken, schreiben sie immerhin eine Karte dazu.

Geburtstagskarten mit geprägtem Rand Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de
 

Mittwoch, 30. September 2020

Weihnachtskarte "Zur Weihnachtszeit" in Grüntönen und Goldschimmer

 Bei diesem feuchten Wetter fällt es mir immer leichter, mich auf Weihnachtskarten einzulassen und in dieser Richtung kreativ zu werden. Bei Temperaturen in den 20ern ist das immer etwas seltsam...

Mit dem Set "Zur Weihnachtszeit" mit Stempeln, Stanzen, Accessoires und Designerpapier und dem Stempelset "Festtagsglanz" und den passenden Kugel-Stanzen habe ich diese Karte gebastelt:

Weihnachtskarte "Zur Weihnachtszeit" in Grüntönen und Goldschimmer Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

Der Sketch zu der Karte gefällt mir ausgesprochen gut. Diesen habe ich von der aktuellen 

IN{K}SPIRE_me Challenge #430:




Fünfeck-Verpackung mit dem Tüten-Falzbrett und Blumen

Irgendwo im weiten Internet hatte ich mal diese netten Verpackungen gesehen und musste sie nun mal mit dem Geschenktüten Stanz- und Falzbrett nachbasteln:

Fünfeck-Verpackung mit dem Tüten-Falzbrett und Blumen Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de


Ich habe das Unterteil aus Pergamentpapier gefertigt, so kann man dem Beschenkten einen kleinen, aber unklaren Einblick nehmen lassen.
Der Deckel ist aus Designerpapier gearbeitet und mit einer ausgestanzten Mohnblüte (Framelits) und einer Margerite (Handstanze) verziert.

Montag, 28. September 2020

Kleine weihnachtliche Geschenkverpackung mit Designerpapier "Zur Weihnachtszeit"

Mit dem Designerpapier des Produkt-Medleys "Zur Weihnachtszeit" habe ich eine vorm Mülleimer gerettete Schachtel in eine weihnachtliche Verpackung verwandelt:

Kleine weihnachtliche Geschenkverpackung mit Designerpapier "Zur Weihnachtszeit" Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

Das Designerpapier ist etwas kleiner als die Seiten zugeschnitten und auf die Schachtel geklebt.
Für den Deckel habe ich mir neben den Glöckchen noch etwas Besonderes einfallen lassen:
Ich habe einen weißen Farbkartonstreifen mehrmals über den Bonefolder gezogen, bis er sich in der Mitte gelöst und in zwei Streifen geteilt hat. So wurden dünnere, auf einer Seite etwas rauhe Streifen daraus, die sich durch die Bearbeitung mit dem Bonefolder ringeln.
Diese weißen Ringel habe ich wie Geschenkband oben aufgeklebt:

Kleine weihnachtliche Geschenkverpackung mit Designerpapier "Zur Weihnachtszeit" Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

Freitag, 25. September 2020

Sommererinnerungen - Bilderrahmen mit Leuchtturm, Schiff, Möwen und Muscheln

Eine maritime Sommerimpression habe ich noch ;-)

Sommererinnerungen - Bilderrahmen mit Leuchtturm, Schiff, Möwen und Muscheln Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de
Sommererinnerungen - Bilderrahmen

Den Bilderrahmen habe ich aus einem 30,5 X 30,5 cm großen Farbkarton gefalzt und geschnitten. Wie das geht, hatte ich hier (Klick) als Anleitung gezeigt.

Den Hintergrund des Bildes habe ich mit der Aquarelltechnik auf einem Acrylblock gestaltet: Die Stempeltinte auf einem großen Block aufgetragen (Strand und Sonne Currygelb, Wasser Ozeanblau, Himmel Babyblau), dann mit einem Spritzer Wasser darüber fein verteilen und auf den weißen Farbkarton stempeln. Zur Verstärkung des Effekts habe ich nach dem Trocknen noch Sandkörner und Meereswellen aufgestempelt.

Einige maritimen Details könnte ich mir im SU! Fundus raussuchen. Die Muscheln allerdings sind echt und mit dem Heißkleber aufgeklebt. Ich finde, das setzt noch mal einen schönen Akzent 

Mittwoch, 23. September 2020

Maritime Kommunionkarten zum Thema "Fisch"

Die Erstkommunionfeier musste ja dieses Jahr coronabedingt im April abgesagt werden. Nun konnten die Kids doch noch Anfang September ihren Gottesdienst und eine Feier im kleinen Rahmen genießen.

Dafür habe ich ein paar Karten gewerkelt:

Maritime Kommunionkarten zum Thema "Fisch" Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

Das Thema hier in Ockstadt war dieses Jahr der Fisch. Da ich gerade eh noch etwas maritim angehaucht unterwegs bin, habe ich das auch bei den Karten ausgelebt. Passt ja auch zur Feier der Erstkommunion: Gott ist wie ein Leuchtturm und zeigt uns den Weg, als Anker gibt er uns Halt, als Kompass leitet er uns.

Du brauchst auch Einladungs-, Dank- oder Gratulationskarten zu einem bestimmten Anlass? Dann melde Dich doch gerne bei mir und ich berate Dich individuell: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889
 

Montag, 21. September 2020

Minikärtchen mit Blumen und Leuchtturm

Eine befreundete Floristin meinte mal, dass eher kleinere Karten zu Blumensträußen oder Blumengeschenken dazu gegeben werden.
Also habe ich mal ein paar kleinere Kärtchen (7,4 X 10,5 cm) für solche Anlässe gewerkelt:

Und hier noch eine maritime Karte mit passendem Briefumschlag im Kartenständer:

Freitag, 18. September 2020

Maritimer Leuchtturm zum verschenken aus recycelten Dosen + Stampin' Up!

Eine Nachwirkungen unseres Urlaubs auf Sylt dieses Jahr sind die vielen maritimen Eindrücke und Inspirationen, die ich mitgenommen habe. Deshalb musste ich auch unbedingt noch einen Leuchtturm als Heimdeko basteln:

Maritimer Leuchtturm zum verschenken aus recycelten Dosen + Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de
 

Das Grundgerüst des Leuchtturms besteht aus einer konischen Plastikdose, einer kleinen Tomatendose, einer kleinen Pralinenschachtel, einem Brotaufstrichglas und einem Eisschälchendeckel - natürlich alles geleert und gesäubert. Also, alles Sachen, die in diesem Projekt upgecycelt wurden. Zum Verkleiden des Leuchtturms habe ich Farbkarton aufgeklebt, mit Stanzen Bullaugenfenster nachempfunden, ebenfalls mit Stanzen, Washitape und Kordel einen Rettungsring gebastelt, Jutekordel und Muscheln mit Heißkleber aufgeklebt. Für die Tür und das obere Zaunelement habe ich die Big Shot bemüht. Der typische Anker  darf natürlich auch nicht fehlen. Zum Leuchten bringt den Turm ein kleines, batteriebetriebenes Teelicht unter dem Glas.

Ich bin richtig stolz auf mein Werk und habe gleich noch einen kleineren Leuchtturm gewerkelt. Den zeige ich Euch auch bald.

Dienstag, 15. September 2020

Grußkarte "Hallo Sonnenschein"

Bei diesem super Sommerwetter habe ich viel mehr Lust auf sommerliches Gebastel, Herbst und Winter brauche ich gerade nicht...

Deshalb habe ich mir noch mal das Paper Pumpkin Set "Sommer" rausgeholt und damit eine heiße Karte gewerkelt;-)

Grußkarte "Hallo Sonnenschein" Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

Mit dieser Karte nehme ich an der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #429 mit dem Sketch teil: 



Montag, 14. September 2020

Kirschkernkissen by Glückskirsche

 Wie versprochen zeige ich Euch heute meine Kirschkernkissen:

Kirschkernkissen by Glückskirsche www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de
 
Die Kerne dafür sind selbst entsteint, gewaschen, getrocknet und vom Fruchtfleisch befreit. 


Interesse an einem "Glückskirsche"-Produkt? Ein Kirschkernkissen kostet 8,50 €, mit Geschenkverpackung 12 €. Die Konfitüre kommt je nach Glasgröße (Die Gläser sind übrigens auch recycelt) zwischen 2,50 € und 4 €. Dann melde Dich gerne bei mir: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

Freitag, 11. September 2020

Geburtstagskarte im Minialbum-Format mit dem Paper-Pumpkin-Set "Sonne Pur"

Bei der letzten Bestellung habe ich mir das Paper-Pumpkin-Set "Sonne Pur" (für 26 €) mit vorgedruckten Karten, Umschlägen, Stickern, einem Stempelset und Accessoires zum Basteln von hübschen Karten gegönnt.
Allerdings versuche ich ja auch immer, was man sonst noch so aus den Produkten werkeln kann.
Ich habe mich für eine besondere Geburtstagskarte im Stil eines ausklappbaren Minialbums entschieden:

Geburtstagskarte im Minialbum-Format mit dem Paper-Pumpkin-Set "Sonne Pur" Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

Die Karte ist für meinen Schwager, der bald Geburtstag hat und bestückt mit Fotos seiner kleinen Tochter, seiner großen Tochter und der ganzen Familie. Dabei habe ich eine Karte so zwischen die Umschläge geklebt, dass man auf den offenen Seiten bis zu 8 Fotos und Grüße unterbringen kann. Außerdem entstehen auch zwei Laschen in den Umschlägen, in die ich auch noch Fotos, auf Farbkarton geklebt, gesteckt habe.
 
Am Schluss kann man die Verpackung des Sets noch super upcyceln und auch zur Geschenkverpackung um designen.

Das Bastel-Set ist noch erhältlich, solange der Vorrat reicht - melde Dich gerne bei Bestellwünschen bei mir: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889. 06.01.20_TH_SHARABLE_PP_JUNE_DE

Mittwoch, 9. September 2020

Kirschkonfitüre "Glückskirsche" aus ockstädter Kirschen mit Stampin' Up! Designerpapier verziert

Wie jeden Sommer zur Kirschenzeit (Ende Juni / Anfang Juli) koche ich Kirschkonfitüre ein, verziere sie hübsch und verschenke oder verkauffe sie. Hier seht Ihr einen Teil der diesjährigen Ausbeute:

Kirschkonfitüre "Glückskirsche" aus ockstädter Kirschen mit Stampin' Up! Designerpapier verziert www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

Für das Etikett habe ich mir das Label "Glückskirsche" ausgedacht, da ich die Konfitüre aus "geretteten" Kirschen herstelle. Das sind die Kirschen, die bei vielen Obstbauern entsorgt werden, weil sie z.B. geplatzt sind oder kleinere, aber den Geschmack nicht trübende Schadstellen haben. An unserem Stand werden sie immer als "Marmeladenkirschen" verkauft.
Natürlich hebe ich die Kirschkerne auch auf, säubere, trockne und verarbeite sie zu Kirschkernkissen. Auch diese laufen unter dem Label "Glückskirsche", weil die Kirschkerne ja meistens auch als Abfall angesehen werden.
Diese süßen Geschenke für kleine Babys, aber auch für Ältere zeige ich Euch auch bald.

Interesse an einem "Glückskirsche"-Produkt?
Die Konfitüre kommt je nach Glasgröße (Die Gläser sind übrigens auch recycelt) zwischen 2,50 € und 4 €. Ein Kirschkernkissen kostet 8,50 €, mit Geschenkverpackung 12 €. Dann melde Dich gerne bei mir: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

Montag, 7. September 2020

Minikärtchen mit Prägefolder gestempeltem Hintergrund

Heute zeige ich Euch noch mal meine Minikärtchen, für deren Hintergrund ich eine neue Technik ausprobiert habe, die ich im Netz gefunden habe:

Minikärtchen mit Prägefolder gestempeltem Hintergrund Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

Für die Hintergründe habe ich einige Prägefolder genommen und damit experimentiert:
Den jeweiligen Folder habe ich mit einem Stempelkissen eingefärbt, mit etwas Wasser befeuchtet und dann auf weißem Farbkarton "abgestempelt". Dadurch, dass man beide Seiten zum Stempeln nehmen kann, hat man dann einen schönen Positiv-Negativ Effekt, wie z.B. bei dem Wald und der Weltkarte zu sehen:

Minikärtchen mit Prägefolder gestempeltem Hintergrund Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de
 
Diese Kärtchen haben übrigens zusammengeklappt die Maße 7,4 X 5,25 cm.
Optimal zum in einen Blumenstrauß stecken und Verschenken ;-)

Freitag, 4. September 2020

Grußkarte mit Mohnblüte

Mohnblumen gehören neben Narzissen zu meinen Lieblingsblumen. Schön ist, dass sie einfach wild wachsen und man sie am besten einfach so genießt - denn abgepflückt haben sie bei mir noch nie lange gehalten. Und da sehen sie auch irgendwie nicht mehr so schön aus...
Deshalb zeige ich Euch heute eine Grußkarte mit den Framelits "Mohnblumen" - die halten ewig und sehen auch hübsch aus ;-)


Schön an diesen Framelits finde ich, dass man bei den Blättern auch super das Negativ verwenden kann, so wie hier im Hintergrund zu sehen. Ich habe dazu zum Stanzen mit den Blätter-Framelits den Hintergrund gelegt, durchgekurbelt, und so konnte ich die Blätter und zusätzlich den Hintergrund nutzen.

Dienstag, 1. September 2020

Weihnachtskarte mit dem Produkt-Medley "Zur Weihnachtszeit"

Dieses Medley bestehend aus Stempelset, Framelits, Designerpapier, Geschenkband und Accessoires gab es schon letztes Jahr im Herbst-/Winterkatalog. Und schon letztes Jahr hat es mich sehr gereizt. Dieses Jahr konnte ich nicht mehr widerstehen und habe mir das Set zugelegt:


Damit habe ich diese Weihnachtskarte gewerkelt:


Schön finde ich besonders die Geschenke, für die man die Schleifen in einer anderen Farbe stempeln kann. Die passenden Framelits dazu durchgenudelt, und schon hat man drei verschiedene, hübsche Geschenke.

Mit dieser Karte nehme ich an der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #428, diesmal mit der Farbkombi teil:



Montag, 31. August 2020

Türkranz mit Herz und Mohnblüten - Upcycling mit Zeitungsröllchen

Meine Upcycling Projekte haben etwas länger brach gelegen, aber nun zeige ich Euch wieder eine Kombination aus Upcycling und Stampin' Up:


Für diesen Kranz habe ich zunächst ein Grundgerüst aus Klopapierrollen mit der Heißklebepistole zusammengeklebt. Dann habe ich diesen Kranz mit etlichen Zeitungspapierröllchen umwickelt - ich habe die hellen vom Rand genommen, damit ich den Kranz in Naturfarben lassen kann.
Auch das Herz in der Mitte ist ganz aus den hellen Zeitungsröllchen - erstaunlich stabil, wenn man die oft genug darum wickelt.
Zum Verzieren des Kranzes habe ich mich dann voll und ganz am Stampin' Up! Sortiment bedient - Mohnblumen- und Blätter-Framelits aus "Mohnblüten", die Buchstaben für den Schriftzug "Home sweet Home" aus dem Stempelset "Aus der Kreativwerkstatt" und die Tags der Framelits "Bezaubernde Etiketten".

Du hättest gerne auch so einen oder einen ähnlichen Tür- oder Wandschmuck für Dein zu Hause? Oder vielleicht zum Verschenken an einen besonderen Menschen?
Diesen Kranz habe ich aktuell für 37 € in meinem Sortiment. Melde Dich doch gerne bei mir und bestelle nach Deinen individuellen Wünschen: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

Freitag, 28. August 2020

Strandkorb in Blau und Weiß - Nachwirkungen des Urlaubs auf Sylt

Dieses Jahr waren wir zum ersten Mal mit meiner Schwester und ihrer Familie auf Sylt. Mein Schwager ist schon seit Kindertagen jedes Jahr dort und wird dem auch fast nie untreu. Nun konnten wir's endlich auch mal live erleben. Allein das Meer, der Strand und die Wellen fand ich schon sehr schön. So haben wir einige Tage einfach nur im Strandkorb gelegen und das Leben genossen.
Deshalb zeige ich Euch heute die erste Inspiration, die mir die Insel mitgegeben hat, einen Strandkorb. Nicht ganz Originalgetreu zu dem, den wir hatten, aber meiner aus Papier ist fast noch ein bisschen romantischer geworden...:

Strandkorb in Blau und Weiß - Nachwirkungen des Urlaubs auf Sylt Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de
 

Die Anleitung zu dem Strandkorb habe ich hier (Klick) gefunden und mir einfach etwas kleiner gerechnet, damit es auch auf meine Farbkartongröße passt... (X 2/3).

Mittwoch, 26. August 2020

Projekte vom letzten Teamtreffen - Pop Up Panel Karte, Box mit eingelassenem Schüttelfenster, Kartenhalter mit dem Simply Scored

Unser letztes virtuelles Teamtreffen ist schon wieder ein paar Wochen her und unser nächstes Treffen steht auch kurz bevor, deshalb will ich Euch noch schnell die Projekte vom letzten Mal zeigen:

Die liebe Petra hatte eine Pop Up Panel Karte vorbereitet. Dabei entfaltet sich beim Öffnen der Karte eine Reihe mit bestempelten Quadraten oder so wie in meinem Fall mit Fotos meiner Familie. Die Karte hat dann meine Schwiegermutter zum Geburtstag bekommen.

Christie hatte eine besondere Schachtel mit Schüttelfenster und innenliegender Grußbotschaft vorbereitet. Eine tolle Idee!


Und ich hatte im Internet eine Faltanleitung für einen Kartenhalter aus Papier gefunden, die ich mir für unsere Kartengröße (DIN A 6 Klappkarte) und den Simply Scored oder die Schneidemaschine mit Falzeinlage umgestaltet habe:

Wenn Du auch Demo werden und an unseren kreativen Treffen teilnehmen möchtest, dann melde Dich doch gerne bei mir und ich erzähle Dir mehr über die Vorteile eines Stampin' Up! Demonstrators: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

Montag, 24. August 2020

Herbst-/Winterkataloge mit Minikärtchen

Letzte Woche bin ich endlich dazu gekommen, auch mal ein paar der neuen Herbst-/Winterkataloge zu verteilen. Natürlich teile ich die nicht einfach so aus, sondern es gibt bei mir immer ein kleines Goodie dazu. Diesmal habe ich süße Minikärtchen gewerkelt, die ich in einem Umschlag verpackt mit Washitape oben draufgeklebt habe:

Herbst-/Winterkataloge mit Minikärtchen Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de

Du hättest auch gerne einen Herbst-/Winterkatalog im Papierformat zum Durchstöbern? Dann melde Dich doch gerne bei mir und ich lassen Dir einen zukommen: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

Und hier seht Ihr noch mal meine Minikärtchen im Überblick - mehr zu der Hintergrund-Technik erzähle ich Euch in den nächsten Tagen:

Herbst-/Winterkataloge mit Minikärtchen Stampin' Up! www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de