Montag, 22. Juli 2019

Tortenstecker und Hochzeitsgrußkarte Mr & Mrs

Vor ein paar Tagen bekam ich einen kurzfristigen Hilferuf einer Kundin, die dringend noch einen Tortenstecker für eine Hochzeitstorte brauchte.
So habe ich ihr mithilfe der Big Shot einen Stecker gezaubert:


Mit den ausgestanzten Negativteilen konnte ich noch eine hübsche große Hochzeitsgrußkarte zaubern:


Donnerstag, 18. Juli 2019

Grußkarte mit gewebtem Hintergrund und Magnolien-Blüte

Diese Blüte habe ich mit der Luftballonstanze und zwei verschieden großen Kreisstanzen gewerkelt. Da reicht eine, um als Hauptmotiv eine Grußkarte zu bereichern:


Montag, 15. Juli 2019

"Schattenspiele" - Grußkarte mit abendlichen "Silhouetten-Szenen"

Die Framelits "Silhouetten-Szenen" sind total super. Da ich so gerne Hintergründe in Aquarelltechnik gestalte, kann man mit den detailreichen Pflanzen tolle abendlich Szenen erschaffen:


Das Stempelset "Schattenspiele" ist zwar nicht genau für die Framelits vorgesehen, aber die Sprüche und die dazu passenden Worte der Framelits "Schöne Schatten" lassen sich super damit kombinieren.

Donnerstag, 11. Juli 2019

Bilderrahmenensemble mit froßen Magnolien-Blüten

Ich bastle ja total gerne mit Blumen - als Gesteck, Blumenstrauß oder andere Heimdeko. Da ich leider so gar keinen grünen Daumen habe, bevorzuge ich natürlich welche aus Papier. Mit der Inspiration des neuen Stampin' Up! Jahreskataloges in Sachen Magnolien habe ich jetzt mal einen Bilderrahmen mit weißen und rosa Blüten gewerkelt:


Montag, 8. Juli 2019

Glückwunschkarte mit "New Wonders" und "Soft Spring" - kleine Fee im Lavendelgarten

Als ich den neuen Stampin' Up! Jahreskatalog zum ersten Mal durchgeblättert habe, ist mir gleich das tolle Gastgeberinnenset "New Wonders" aufgefallen - süße Feen und schöne Sprüche!
Heute habe ich das Stempelset zusammen mit einem weiteren Gastgeberinnenset, "Soft Spring", auf einer quadratischen Karte ausprobiert:


Ich finde die kleine Fee total klasse!
Damit nehme ich an der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #396 teil.
Einen passenden Umschlag für die außergewöhnliche Größe der Karte habe ich auch noch gewerkelt:


Donnerstag, 4. Juli 2019

Windeltorte für ein Mädchen

Für ein kleines Mädchen wurde mal wieder ein besonderes Geschenk zur Geburt bestellt:


Die Wimpelkette wurde noch mit dem Namen des Babys versehen.
Ich finde so eine Windeltorte immer super als Geschenk; schön zum Anschauen bei der Übergabe und einige Zeit danach, und dann kann man sie irgendwann mal auseinander nehmen und verwerten - Windeln in Größe 2, Fläschchen, Babyöl und Schnuller - alles, was man so für die erste Zeit braucht. Und die Namenswimpelkette kann man an die Zimmertür, ins Kinderzimmer oder in eine Babymemorybox hängen.
Bei Interesse an einer individuellen, selbstgewerkelten Windeltorte für 29,50 € melde dich einfach bei mir: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

Montag, 1. Juli 2019

Trauerkarten mit Gänseblümchen

Leider brauche ich aus aktuellem Anlass eine Trauerkarte. Eine tolle und lebenslustige Frau musste sich dem Krebs geschlagen geben. Das ist doch einfach eine Sch...Krankheit! Jedenfalls wollte ich etwas besonderes basteln, geschmackvoll und trotz aller Trauer in Schwarz lebensbejahend:


Ich habe mich bei der Gestaltung am Sketch der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #395 orientiert.
Außerdem habe ich die neue kleine Gänseblümchenstanze und lasergeschnittenes Schimmerpapier aus dem neuen Jahreskatalog genutzt.