Freitag, 18. August 2017

Neue Kirschkernkissen sind da!

Bei der Marmeladen-, Kirschpfannkuchen- und Kirschkucheproduktion dieses Jahr sind wieder einige Kirschkerne abgefallen, die ich sauber gemacht, getrocknet und dann zu Kirschkernkissen verarbeitet habe.
So hat man immer ein schönes Geschenk für einen kleinen, neuen Erdenbürger (da soll's ja immer mal welche geben...).


Wenn Du auch ein Kirschkernkissen - vielleicht in einer hübschen Verpackung - verschenken möchtest, dann melde Dich doch bei mir: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

Donnerstag, 17. August 2017

Erste Weihnachtskarten im Sommer ... Vögel im Schnee von Uschi

Ich weiß, es ist noch mitten im Sommer und man mag noch gar keinen Gedanken an Weihnachten verschwenden, aber wir Demos müssen ja damit immer schon etwas früher anfangen...
Da die Karten nicht ganz so schneelastig sind, könnt Ihr sie Euch vielleicht auch schon im August gut ansehen:


Die beiden Karten hat Uschi in mehrfacher Ausführung für unsere Frohsinn (mein Musik-Verein) Weihnachtsfeier gewerkelt.
Sie macht sich jedes Jahr wieder eine heiden Arbeit und bastelt ca. 50 Karten, so dass sich jeder, der will, eine mit nach Hause nehmen kann.


Dienstag, 15. August 2017

Schmettlingsgruß auf Blumen und "Für Elise" zum Geburtstag

Der große Noten-Hintergrundstempel im neuen SU! Jahreskatalog hat mich als Musikerin sofort angesprochen und war sozusagen ein "Must have"! Wisst Ihr übrigens, welches Lied die Noten anzeigen? Es ist "Für Elise" von Beethoven. Hab' ich auch schon auf dem Klavier gespielt ;-)
Auf der heutigen Karte tritt dieser Stempel zwar etwas in den Hintergrund, trotzdem wertet er doch jeden Hintergrund schön auf:



Bei der Anordnung der Karte habe ich mich am aktuellen Sketch der IN{K}SPIRE_me Challenge #312 orientiert:

Montag, 14. August 2017

Elegante Grußkarte mit Blümchen in Zarte Pflaume und Limette

Zum Thema der aktuellen Kreativ Durcheinander Challenge #41, Freundschaft, habe ich noch eine Karte gebastelt:






Bei der Gestaltung der Karte habe ich mich am aktuellen Match the Sketch 189 orientiert:

Sonntag, 13. August 2017

Karten "Gänseblümchengruß" für einen lieben Menschen

Die aktuelle Tizzy Tuesday Challenge #318 hat das Stempelset "Gänseblümchengruß" zum Thema.
Damit habe ich diese Freundschaftskarten gewerkelt:



Die Karten passen auch zur Kreativ Durcheinander Challenge #41 zum Thema Freudnschaft:

Mittwoch, 9. August 2017

Einladungskarten und Grußkarte zum 30. mit den "Orient-Medaillons"

Ein paar weitere Grußkarten sind bei meinen Werkeleien mit den Thinlits "Orient-Medaillons" entstanden:


Und da ich gerade generell am Grußkarten-Ständer auffüllen bin, habe ich noch eine Glückwunschkarte zum 30. gewerkelt:


Montag, 7. August 2017

Hochzeitskarten mit Blümchen und Prägung

Da aktuell in Ockstadt einige Hochzeiten anstehen, habe ich mal ein paar Karten auf Vorrat gewerkelt:


Farblich habe ich mich an den Farben der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #311 orientiert: Himmelblau, Blauregen, Schokobraun und Vanille Pur.



Der Sketch stammt von der aktuellen Match the Sketch Challenge 188:

Freitag, 4. August 2017

Große Regenbogen-Grußkarte zum Priesterjubiäum

Letzte Woche feierte unser ehemaliger Pfarrer sein 50jähriges Priesterjubiläum, zu dem auch eine DIN A 5 Grußkarte bei mir bestellt wurde.
Ich habe mir natürlich Gedanken gemacht, was man auf eine Grußkarte zu diesem Anlass bringen kann. Ich habe mich gegen Kreuze, Bäume und Fische als christliche Symbole entschieden und die Karte relativ weltlich gehalten. Wobei ich ja finde, dass der Regenbogen auch als Zeichen der Vielfalt der christlichen Gemeinde stehen kann:


Zu solchen Anlässen ist es immer wieder super, wenn man verschiedene Zahlen und Buchstaben in den Stempelsets hat, mit denen man sich solche speziellen Schriftzüge einfach zusammenstellen kann.

Brauchst Du auch individuelle Einladungs-, Grußkarten oder ein Geschenk zur Hochzeit, Jubiläum, Taufe usw.? Dann melde Dich doch einfach bei mir und wir überlegen zusammen, was wir (oder auch ich alleine) basteln können: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

Mittwoch, 2. August 2017

Sommer, Sonne, Liegestuhl - Verpackung für ein Geldgeschenk zum Geburtstag + Anleitung Tutorial

Eine liebe Blogleserin fragte mich neulich nach der Anleitung für meine Liegestuhl-Verpackung.
Ich hoffe, es ist noch nicht zu spät für Deine Bastelei... Jetzt habe ich es endlich geschafft, die Anleitung zu erstellen:


Und so geht's:

Nach diesen Maßen kannst Du Dir die Grundform des Liegestuhls z.B. mit der Schneidemaschine schneiden und falzen.
Gestrichelte Linien = Falzen
Durchgezogene Linien = Schneiden
Falls du keine Schneidemaschine hast, kannst Du Dir alternativ diesen Grundriss auf einen DIN A 4 Farbkarton drucken und damit weiterarbeiten (oder bei mir eine Schneidemaschine bestellen ;-) Ein absolutes Muss zum Basteln):

Die Grundform habe ich mit dem Holzstempel bestempelt und mit dem Wassertankstift noch etwas die Farbe verwischt. Die Klebeflächen wurden mit doppelseitigem Klebeband versehen und dann die Sitzfläche und die Lehne zusammengeklebt. Dabei entstehen oben und unten zwei Laschen, die nicht geklebt werden. Hier kann man z.B. ein Geldgeschenk unterbringen.


Für die Stuhlbeine habe ich 4 dicke Graupappestreifen à 1 cm Breite zurechtgeschnitten. Oben und unten sind sie in einem schrägen Winkel geschnitten. Dabei ist wichtig, dass oben und unten die Schnitte zueinander parallel sind. Diese werden dann in X-Form zusammen- und an der Sitzfläche festgeklebt.
Für die Lehne habe ich 2 schmale Etiketten und zwei Streifen in Wildleder genutzt. Diese werden zusammen- und auf die Stulbeine und an der Lehne festgeklebt.
Als Liegestuhl-Auflage dient ein 5 X 11 cm großes Stück Designerpapier, das bei 5 cm gefalzt und mit Abstandshaltern auf den Liegestuhl geklebt wurde.
Kleine Accessoires auf der Lehne sind ein Cocktailglas und ein kleines Büchlein, die auch aus Farbkarton und einem Stückchen Schaschlikspieß  gefertigt wurden.


Beim Werkeln sind mir meine Lollie-Männchen eingefallen, die ich jetzt nachgebastelt und als kleine Faulenzer auf die Liegestühle plaziert habe:


Mit diesem gemütlichen Sommerbild nehme ich an der aktuellen Kreativ Durcheinander Challenge #40 zum Thema Sonne, Sommer, süß! teil:



Montag, 31. Juli 2017

Karte "Stadt, Land, Gruß" zum Geburtstag

Mit dem Gastgeberinnenset "Stadt, Land, Gruß" muß man die süßen, kleinen Häuschen, Fahrzeuge und andere Motive nicht kolorieren, sondern kann ganz einfach das Innenleben einzeln farblich einstempeln.
Sehr praktisch, vor allem werden die einzelnen Bilder immer wieder anders und ganz individuell:


Aus diesen 5 Karten habe ich Geburtstagskarten für ein Kind oder vielleicht auch für einen Herren (?) gewerkelt:


Bei der Gestaltung habe ich mich am Match the Sketch 187 orientiert:

Freitag, 28. Juli 2017

Der Flohmarkt ist wieder aufgefüllt: Schaut rein und sichert Euch tolle Produkte!

Ich habe mal wieder einiges an neuen und gebrauchten Sachen ausgemistet und auf meiner Flohmarkt-Seite für Euch eingestellt:

Eri's Kreativwerkstatt Flohmarkt

Schaut doch gleich mal durch und meldet Euch bei Interesse bei mir: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

Mittwoch, 26. Juli 2017

Aquarellierte Dank-Karten mit den "Orient-Medaillons"

Ich habe mir die Thinlits "Orient-Medaillons" aus dem SU! Hauptkatalog (S. 19) geleistet und erst mal etwas damit experimentiert:


Für den Hintergrund habe ich einen großen Acrylblock mit Stempelkissen eingefärbt, gut mit Wasser eingespritzt und auf den vanillefarbenen Farbkarton "gestempelt". Sieht fast ein bisschen batik-mäßig aus, finde ich. Und passt super zum Thema "Orient".


Farblich habe ich mich an eine der letzten IN{K}SPIRE_me Challenges gehalten, denn IN{K}SPIRE_me feiert 6. Geburtstag - Geburtstags-Special - IN{K}SPIRE_me Challenge #310 -
und man darf sich 1-2 Challenges der letzten Jahre aussuchen! Also habe ich eine Farb- und eine Sketchchallenge miteinander kombiniert:


 
Herzlichen Glückwunsch zum Challenge-Geburtstag! 
Ich bin immer wieder gerne dabei und lasse mit von Euch inspirieren!

Dienstag, 25. Juli 2017

Grußkarten mit den süßen "Glücksschweinchen"

Im Stampin' Up! Hauptkatalog gibt es ein Stempelset, das in meiner Sammlung auf keinen Fall fehlen darf: Diese 4 "Glücksschweinchen" kommen mit einigen süßen Sprüchen daher und sind einfach herzallerliebst:


Die kleinen Kammeraden habe ich auf rosa Farbkarton gestempelt, mit rosa Markern noch ein paar Schattierungen gemalt, ausgeschnitten und auf diese Grußkarten mit Abstandshalter aufgeklebt:







Bei der Anordnung der Karte habe ich mich am aktuellen Match the Sketch 186 orientiert (für das fliegende und das Blümchen-Schweinchen musste ich nur die Anordnung spiegeln, damit sie auch in die richtige Richtung laufen):


Fast hätte ich es übersehen, ich habe eine der letzten MtS Challenges gewonnen, die MtS 184, und zwar mit dieser Karte:

http://matchthesketch.blogspot.de/2017/07/mts-sketch-184-winners.html

Juhu! Ich freu' mich!

http://matchthesketch.blogspot.de/2017/07/mts-sketch-184-winners.html

Montag, 24. Juli 2017

Hausgemachte Kirschmarmelade hübsch verziert

Es ist ja immer eine Wutzerei: Die Kirschen pflücken (ohne Stiel, das geht ja noch...), waschen, entkernen und zu Marmelade weiterverarbeiten. Die Kirschkerne wasche ich danach auch noch und trockne sie in der heißen Sonne, damit ich sie zu Kirschkernkissen weiterverarbeiten kann.
Aber am Ende lohnt es sich doch immer: Die Kirschmarmelade aus den schwarzen Knorpelkirschen schmeckt wieder mal herrlich süß und fruchtig!
Da ich einige Gläser immer mal wieder als kleine Geschenke verteile, habe ich diese noch mit Designerpapier und einem selbstgestempelten Etikett aufgehübscht:


Ein Glas wurde am Wochenende ja schon verschenkt. Mal schauen, wer noch eins bekommt...

Freitag, 21. Juli 2017

Geschenk-Set zum runden Geburtstag mit Blumen, Keksen und Nützlichem

Am Wochenende bin ich mit unserem Grundschul-Fördervereinsvorstand auf einem runden Geburtstag eingeladen. Natürlich überlegt man, was man demjenigen schenken kann und ab einem gewissen Alter ist das gar nicht mehr so einfach...
Man kennt das ja selber: Man hat eigentlich alles und was man braucht, das kauft man sich am liebsten selbst. Da kann auch nichts schief gehen...
Also kam mir die Idee einer Art Fresskorb, allerdings auch mit zusätzlichen nützlichen Kleinigkeiten:


Inhalt des Präsents ist nun: Ein kleines Blumengesteck (natürlich gut haltbar aus Papier ;-), eine Verpackung mit 5 Grußkarten zu verschiedenen Gelegenheiten, ein Glas hausgemachter ockstädter Kirschmarmelade (natürlich hübsch von Hand verziert), ein kleines Windlicht und eine Dose mir selbstgemachten Keksen.
In den Rahmen in der Mitte habe ich die Geburtstagskarte gesteckt, das rundet das Bild doch erst richtig schön ab!


Ich hoffe, meine Geschenkidee kommt gut an. Ich würde mich darüber auf jeden Fall freuen!
Mit dieser Idee nehme ich auch an der aktuellen Kreativ durcheinander Challenge #39 - Rahm' es ein! teil:

Dienstag, 18. Juli 2017

Große Grußkarte zur Hochzeit mit Wald und Hochzeitstorte

Eine Kundin hat bei mir eine DIN A 5 Klappkarte zur Hochzeit bestellt. Die Vorgaben dazu waren wandern und spazieren gehen - dafür habe ich den Wald in den Hintergrund gestempelt - und Backen/Kochen und Essen - dafür steht die Hochzeitstorte:


Für den Hintergrund der Herzen, auf denen die Namen aufgestempelt sind, habe ich das Stempelset "Florale Grüße" verwendet, das auch Thema der aktuellen Tizzy Tuesday Challenge #315 ist.



Der Sketch ist von der aktuellen Match the Sketch Challenge 185:

Montag, 17. Juli 2017

Trauerkarten mit "Jahr voller Farben"

Mein Trauerkarten-Vorrat war ganz aufgebraucht - nicht durch eigenen Bedarf (Gott sei dank!), sondern von Kundinnen aufgekauft -, nun musste ich mal wieder einige Karten zu diesem Thema werkeln.
Ich bin nicht so der Vertreter der schwarz-weißen Trauerkarte, sondern nehme auch gerne einen Farbtupfer mit hinein und halte mich ansonsten an die Neutralfarben:
 

Mit dem Stempelset "Jahr voller Farben" kann man so vielseitig gestalten, dass es sich einfach zu jeder Gelegenheit verwenden lässt. Hier habe ich die Bläätter, den Zweig und die kleinen Konfetti-Blümchen verwendet. Dieses Stempelset ist auch Thema der aktuellen Tizzy Tuesday Challenge #314.



Für den Sketch der Karten ist die aktuelle IN{K}SPIRE_me Challenge #309 verantwortlich:

Freitag, 14. Juli 2017

Grußkarten für allerlei Gelegenheiten vom Workshop "Grußkarten-Vorrat"

Heute zeige ich Euch die 5 Grußkarten, die ich für den letzten Workshop vor den Sommerferien vorbereitet hatte:


Die Karten habe ich für alle möglichen Gelegenheiten gewählt und relativ (für meine Verhältnisse ;-) einfach gestaltet, damit man sich auch schnell einen kleinen Grußkartenvorrat anlegen kann.

Am besten gefallen mir diese beiden, bei denen ich den Rahmen einfach mit etwas Washitape gestaltet habe:


Der Schriftzug "Thank you" wurde erst mit weißer Craft Tinte und dann in Espresso etwas versetzt dazu gestempelt. So bekommt er noch etwas Tiefe.