Donnerstag, 6. Oktober 2011

Herbstliche Karten mit "French Foliage" und der Big Shot

Da der Herbst sich nun mit großen Schritten nähert, habe ich heute für Euch zwei herbstliche Karten in verschiedenen Stilen gestaltet:


Die rechte Karte habe ich bis auf den Geburtstagsgruß komplett mit dem Set "French Foliage" gestaltet.
Für den Hintergrund habe ich den französischen Spruch und die Kleckse genommen, die Herbstblätter habe ich ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt. Die Herbstblätter habe ich übrigens teilweise mit der "Rock & Roll" Technik bearbeitet, so dass sie am Rand etwas dunkler sind. Das macht sie noch autentischer.
Bei der linken Karte habe ich die "Top Note" in Schokobraun und die Blätter in Farngrün mit der Big Shot ausgestanzt. Nachdem ich die Blätter auf die Top Note geklebt habe, habe ich sie mit der Prägeform "Vintage Tapete" in der Big Shot geprägt. Diesen Trick hat mir Eva gezeigt, die es von Marion gelern hat. Das nenne ich einen aktiven Austausch im Team!
Unter dem Schriftzug kann man noch eine mit der Stanze Spitzenband ausgestanzte Bordüre in Kürbisgelb sehen.
Der Spruch ist übrigens aus dem neuen Gastgeberinnenset "Wunder der Natur", das für Gastgeberinnen für 14 Gastgeberinneneuros statt 22,95 € in Holz erhältlich ist.

Das neue Gastgeberinnen-System von Stampin' Up! weist übrigens einige super Verbesserungen auf: Nicht nur, dass es keine Levels mehr gibt, die man erreichen muss, um bestimmte Sets zu bekommen, man kann seine Gastgeberinneneuros flexibel für die Gastgeberinnensets und/oder die Katalogartikel ausgeben.
Und ab einem Umsatz von 425 € bekommt man sogar noch einen Katalogartikel zum halben Preis!
Für Alle, die z.B. schon immer mit der Big Shot geliebäugelt haben heißt das: Workshop veranstalten, den entsprechenden Umsatz erreichen, und die Big Shot für nur knappe 52,50 € statt 104,95 € bekommen!
Wenn das nicht mal ein unschlagbarer Preis ist!

Wenn Ihr also gerne einen Workshop bei Euch als Gastgeberin veranstalten wollt, meldet Euch bei mir und wir vereinbaren einen Termin: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.
Sollte es bei Euch zu Hause nicht genügend Platz geben oder Mann und/oder Kinder hätten etwas dagegen, so könnt Ihr auch gerne mit Euren Gästen, ein paar Knabbereien und Getränken zu einem Workshop zu mir nach Hause kommen.
So oder so, die Gastgeberinnenprämien sind für Euch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen