Dienstag, 18. Oktober 2011

Urlaub in Italien

So habe ich das erste, so zusagen das Titelblatt der Italien Fotoexkursion gestaltet:


Ich habe dafür auch ein Foto von einem Bild verwendet, das ich mit meinen Kids und meinem Mann zusammen gestaltet habe. Mein Mann hat gemalt, ich habe gestempelt und die Kinder haben ausgemalt und Figuren von den Stempeln abgemalt. Das war ein tolles Familienprojekt! Hier könnt Ihr das Bild noch mal in Originalgröße sehen.



Ich finde es immer sehr verschwenderisch, auf eine 30,5 x 30,5 cm große Seite nur ein oder zwei Fotos zu kleben und den Rest großzügig auszugestalten. Ich nehme meistens 3-4 Fotos, ordne sie dekorativ an und gestalte das restliche Blatt. Hier habe ich sogar sechs Bilder untergebracht, und ich finde es trotzdem nicht zu voll.
Für mich ist es auch wichtig, etwas zu den Bildern zu schreiben. Das sind Erinnerungen, die man sonst ganz schnell wieder vergessen hat, ob man will oder nicht! So kann man wie in einem Tagebuch ein paar schöne Momente und sogar Gefühle bewahren. Man muss sich nur trauen, damit loszulegen!
Habt keine Scheu vor der eigenen Schrift; meistens kommt sie bei anderen besser an, als man selber sie findet. Und im Notfall gibt's ja immer noch den Computer zum Texte ausdrucken...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen