Donnerstag, 28. Februar 2013

Spotlighting-Technik mit Nostalgie Pur

Die Spotlighting-Technik habe ich vor Kurzem bei Dawn entdeckt und an ein paar Karten mit dem SAB-Set "Nostalgie Pur" ausprobiert:


Eigentlich ist diese Technik ganz einfach:
Das gewünschte Motiv auf zwei weiße Cardstocks stempeln, eines davon ausmalen (habe ich hier mit Zartblau gemacht), dann aus dem ausgemalten Motiv verschiedene Stellen mit unterschiedlichen Kreisstanzen ausstanzen und diese auf das unausgemalte Bild kleben.
Das ausgemalte und löchrige Bild kann man dann auch noch mal verwenden, indem man es mit einem erneut gestempelten, nichtausgemalten Motiv hinterklebt. So entstanden bei mir auch zwei Karten zu diesem Thema.


Mit diesen beiden Karten mache ich noch ein zweites Mal bei der Tizzy Tuesday Challenge #89 mit, bei der das Stempelset "Nostalgie Pur" Thema ist.



Kommentare:

  1. Hallo Erika,
    das sind 2 tolle Karten! Die Techink ist klasse.
    LG, Lidia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika,
    Du bist ja wieder richtig fleißig. Das ist ja schon Dein 2. Beitrag zu dieser Challenge. Vielen Dank für's Mitmachen.
    LG
    Martha

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine lustige Technik, die kannte ich noch gar nicht, vielen Dank fürs Teilen und fürs Mitmachen beim Tizzy!
    LG
    angelina

    AntwortenLöschen