Dienstag, 25. Juni 2013

Aufmunterungskiste mit Minifotoalbum

Einer Freundin geht es zu Zeit nicht so gut - sie macht eine schwere Zeit durch - deshalb habe ich für sie eine "Wohlfühlkiste" gebastelt:


Ich habe dafür einen Schuhkarton mit Designerpapier bezogen (mit doppelseitigem Klebeband hält das super gut).

Und jetzt zum Inhalt der Kiste: Eben alles, was einem selbst gut tut, womit man sich schön fühlt (in der Pillowbox ist eine Kette) und was einen aufmuntern kann:


Außerdem waren noch ein Grußkärtchen, ein Frauenroman und dieses Minifotoalbum in der Kiste:


Das Fotoalbum habe ich mit dem Designerpapier "Epic Day" gebunden, das es ja ab Juli im SU! Hauptkatalog gibt. Auf den ersten Seiten habe ich einige gesammelte Bilder schon eingeklebt:


Und den Rest kann sie dann noch mit eigenen Bildern bestücken:


Nach der Übergabe der Kiste, ging es meine Freundin, glaube ich, schon etwas besser...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen