Freitag, 28. Juni 2013

Umschlagkarte in Neutralfarben

Für den Geburtstag.eines Mannes habe ich diese Umschlagkarte gebastelt:


Wenn man die Banderole abzieht, kann man das Innenleben sehen:


In die beiden Laschen, die aus einem C5 Briefumschlag gefaltet wurden, kann man z.B. eine Gratulationskarte und einen Gutschein stecken.


Wie die Karte genau hergestellt wurde zeige ich Euch in den nächsten Tagen.
Inspiriert wurde ich durch den Sketch der aktuellen IN{KSPIRE_me Challenge #102:

Kommentare:

  1. Oh, wie raffiniert! Ein tolles Werk ist Dir da gelungen. Danke, dass Du bei der Inkspire me-Challenge wieder dabei bist. Lieber Gruß, Marion

    AntwortenLöschen
  2. sieht so toll aus
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ganz toll, sowohl die Karte als auch die Idee, den Sketch in die Kartenform zu integrieren. Gefällt mir sehr! Danke für's Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und liebe Grüsse, Annemarie

    AntwortenLöschen

Wenn Du einen Kommentar abgibst, erklärst Du Dich damit einverstanden, dass die Daten wie auf dieser Webseite angegeben, verarbeitet werden. Wenn Du nicht damit einverstanden bist, nutze bitte die anonyme Kommentarfunktion.
Die Datenschutzbestimmungen dieses Blogs findest Du hier: https://eris-kreativwerkstatt.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html