Sonntag, 19. Februar 2017

Musikalische Geburtstagskarte mit Notenlinien aus "Wunderbar verwickelt"

Vor ein paar Tagen habe ich festgestellt, dass mir die musikalischen Grußkarten ausgehen. In meiner Familie und im musikalischen Umfeld des Musikzuges, meiner Blockflötengruppe und Familienschola braucht man das doch immer wieder. Also wurde es Zeit, meinen Vorrat wieder etwas aufzufüllen.
Im Netz habe ich die Idee gefunden, die verwickelten Linien der Thinlits "Wunderbar verwickelt" als Notenlinien zu verwenden. Tolle Idee!


Für die Noten habe ich Kreise mit der 3/4" und der 1" Kreisstanze ausgestanzt, die Notenhälse habe ich mit der Schneidemaschine und Schere zurechtgeschnitten und noch einige lustige Akzente mit Knöpfen und Glitzerblümchen aufgeklebt. Der Violinschlüssel ist nicht von SU!, den musste ich mal fremdkaufen...
Diese Karte passt super zur Kreativ Durcheinander Challenge #29 - Fröhlich bunt.


Hier noch mal die Karte in etwas neutraleren Farben, vielleicht für einen Mann:


Bei der Gestaltung der Karten habe ich mich am aktuellen Match the Sketch 164 orientiert:

Kommentare:

  1. Hallo Erika,

    tolle Idee mit den Notenlinien inclusive. Noten und die Knopffüller
    Vielen Dank für Deine Teilnahme bei "Match the Sketch" und viel Glück bei der Challenge.
    Liebe Grüße aus Sabines-Kreativecke

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Karte ist das geworden, da hast du unseren Sketch super getroffen, vielen Dank fürs Mitmachen und viel Glück bei der Challenge und der Verlosung. Viele liebe Grüße, Fanny

    AntwortenLöschen
  3. Du hast das Design und die Farben so richtig toll kombiniert!
    Liebe Grüße und danke fürs Mitspielen an der kreativ durcheinander Challenge
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  4. Toll mal was ganz anderes! Viel Glück bei kreativ durcheinander.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee! Auch die Knöpfe machen sich sehr gut auf deiner Karte!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen