Freitag, 14. Juni 2019

Grußkarte zur Hochzeit mit gewebtem Hintergrund und Blumen

Wie Ihr ja vielleicht schon mitbekommen habt, tue ich mir schwer, Reste wegzuwerfen... Beim Zurechtschneiden für Karten bleiben immer wieder 1 cm breite weiße Streifen übrig, die ich dann später für Schriftzüge verwende oder aber damit einen Kartenhintergrund webe, so wie für diese Karte:


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn Du einen Kommentar abgibst, erklärst Du Dich damit einverstanden, dass die Daten wie auf dieser Webseite angegeben, verarbeitet werden. Wenn Du nicht damit einverstanden bist, nutze bitte die anonyme Kommentarfunktion.
Die Datenschutzbestimmungen dieses Blogs findest Du hier: https://eris-kreativwerkstatt.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html