Montag, 30. Juli 2012

Tricks zum Ferrero Küsschen Schachtel nachbasteln

Es gibt ja in den Supermarktregalen viele tolle Verpackungen, die hebe ich mir nach dem Naschen immer zum Nachbasteln auf.
Diesmal habe ich mich an die Ferrero Küsschen Schachtel gemacht und diese nachgewerkelt.

Hier habe ich die Schachtel mit Designerpapier beklebt, was eine sehr stabile Schachtel zur Folge hat, aber auch sehr aufwändig ist und viel Zeit und doppelseitiges Klebeband in Anspruch nimmt:


Danach habe ich noch eine Schachtel mit Designerpapier selbst nachgebastelt:


So sieht sie geöffnet aus:


Um die Schachtel mit Designerpapier nachzuwerkeln, habe ich zunächst die Originalschachtel vorsichtig auseinander genommen und als Schablone verwendet.
Das ist der obere Teil der Verpackung:


Das untere Teil habe ich auseinandergeschnitten, da es komplett nicht auf den Bogen Designerpapier passte. So geschnitten, habe ich es dann zwei mal übertragen, ausgeschnitten und dann am Boden zusammengeklebt:


Diese Variante, eine Schachtel nachzubasteln, ist gar nicht so schwer.

Probiert es doch einfach mal selber aus und hinterlasst mir einen Komentar, wie's bei Euch geklappt hat!
Viel Spaß dabei!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen