Donnerstag, 18. Juli 2013

Origami-Blüten

Mit den Kindern meiner Bastel-AG habe ich neulich diese schöne große Origami-Blüte gewerkelt:






Das Faltpapier dafür habe ich aus dem Supermarkt (da findet man immer mal wieder tolle Angebote für Papier-Bastler). Die Anleitung dazu war auch schon dabei; sehr praktisch! Für die Blüte muss man nur 10 Teile falzen und zusammen kleben. Das ging mit den Kindern super gut. Nachdem sie das Element 1 bis 2 Mal gefaltet hatten, hatten sie alle den Trick raus. Beim Zusammenkleben war das doppelseitige Klebeband sehr hilfreich. Als Stiel haben wir einen Pfeifenputzer-Draht doppelt gezwirbelt und in der Mitte befestigt.


1 Kommentar: