Mittwoch, 14. September 2011

"Sail away" mit Aqua Painter oder Stempelkissen

Diese beiden Karten habe ich mit dem Einzelstempel "Sail away" gestaltet. Die Segel wurden mit dem Mischstift ausgemalt, mit dem Marker in Espresso habe ich noch ein paar Möwen und mit dem weißen Gelstift noch einige Wellen dazu gemalt:


Der Unterschied liegt in der Gestaltung des Wassers. Bei der ersten Karte habe ich den weißen Farbkarton über das türkise Stempelkissen gezogen und so den Eindruck von Wellen erzeugt.
Bei der zweiten Karte habe ich mit dem Aqua Painter die Tinte vom Stempelkissen geholt und so mehrfach auf den Farbkarton aufgebracht:

Ich finde beide Varianten sehr schön. Es macht allerdings mal wieder deutlich, dass man nicht immer alle Utensilien haben muss, um trotzdem schöne Effekte zu zaubern, wie hier einfach mit dem Stempelkissen.

1 Kommentar:

  1. Hallo Erika,

    das sind ja wirklich tolle Karten.
    Sehr schön.

    Liebe Grüße toni

    AntwortenLöschen