Donnerstag, 10. Juli 2014

Schulklassen-Abschiedsbuch in Akkordeonbindung

Am Montag war eine Kundin bei mir, um ein Abschiedsalbum ihres Sohnes für dessen Lehrerin zu binden.
Zunächst wollten wir das Album in Ringbuchbindung zusammenfassen. Allerdings hatten die Kinder ihre Seiten meistens bis zum Rand ausgestaltet, so dass wie uns dann doch für die Akkordeonbindung entschieden:


Für die Bindung habe ich einen DIN A 4 Farbkarton (hier grau) der Länge nach alle 1/2" gefalzt und wie ein Akkordeon gefaltet. Dann kann man die Seiten mit doppelseitigem Klebeband an den Falzen einkleben, immer zwei Seiten gegeneinander. Wenn weitere Seiten da sind, kann man einfach einen neuen, akkordeonartig gefalteten Farbkarton an den letzten ankleben.
Außen, am Buchrücken habe ich vorher noch an jeder zweiten "Leiste" doppelseitiges Klebeband angebracht, um auch hier die Leisten zusammenzukleben. Für vorne und hinten hat die Kundin ein individuelles Cover auf jeweils einer Farbkartonseite gestaltet.
Ich finde, das ist uns doch ganz gut gelungen, oder?

Wenn Du auch einmal ein individuell gestaltetes Buch binden möchtest und dafür Hilfe benötigst, melde Dich  bei mir und wir treffen und zu Deinem ganz privaten Workshop: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889. Die Kosten belaufen sich auf 10 € pro Stunde + Materialkosten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen