Sonntag, 14. April 2013

Armbänder mit Papierperlen

Gestern war ich auf dem überregionalen Demonstratorentreffen in Frankfurt und habe dort ganz viele bastelwütige und nette Leute getroffen.
Dieses Jahr habe ich nur 40 Swaps geschafft, da ich mir ein etwas aufwändigeres Projekt vorgenommen habe:


Ich habe für dieses Armband jeweils 6 Papierperlen aus Designerpapier der Neutralfarben gerollt, zusammen mit ein paar Holzperlen auf Schmuckdraht aufgereiht und mit einem Karabinerverschluss und Quetschperlen zugemacht.


Und so verpackt - also noch mit etwas Schneide-, Stanz- und Stempelarbeit verbunden - gingen meine Swaps dann an meine lieben Kolleginnen:


Welche Swaps ich dafür ertauscht habe, zeige ich Euch in der nächsten Zeit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen