Sonntag, 6. Oktober 2013

Weihnachtskarten mit Goldembossing

Als ich die Farben der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #116 (Schwarz, Rot, Gold, Weiß; passend zum Tag der deutschen Einheit) sah, mußte ich erst mal automatisch an Fußball denken und hatte gar keine Lust, damit etwas zu werkeln.
Aber wie so oft bei mir, muß ein Gedanke erst mal etwas gären, damit ich doch noch Gefallen daran finde.
Und so habe ich an Weihnachten, Kugeln und Goldembossing gedacht und diese Karten gebastelt:



Der Abdruck im Hintergrund ist mit einem Acrylblock und Chilitinte gestempelt.
Der schwarze Rahmen außenherum ist mit einem Marker handgemalt.



Kommentare:

  1. Ja die Farben sind wirklich eine kleine Herausforderung und es freut uns sehr, dass du nicht einfach direkt die Flinte ins Korn geworfen hast :-)
    Vielen Dank für deine weihnachtliche(n) Karte(n).
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hi hi, Fussball! Nee, da würde mir jetzt auch nicht soviel einfallen. Aber die Kugeln machen sich in der Farbkombi super! Und die Idee, sie mal mit was anderem als den Ornament Keepsakes zu bestempeln, find ich auch sehr schön. Danke für's Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und liebe Grüsse, Annemarie

    AntwortenLöschen
  3. Von Fußball zu Weihnachten - so schnell kann es gehen :) Da freu ich mich aber, dass die Farbkombi dann doch noch zu so wunderhübschen Karten geführt hat und Du diese Woche wieder bei unserer Challenge dabei bist! Liebe Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen