Mittwoch, 4. Februar 2015

Weitere Karte mit der Bokeh-Technik + Rest-Tinte-Verwertung

Wie versprochen kommt hier eine weitere Karte mit der Bokeh-Technik:


Von den Kreisen der Schablone habe ich nur ein paar wenige mit weißer Craft-Tinte ausgetupft, damit es nicht zu regelmäßig wird.


Am besten gefällt mir allerdings die Karte, die ich mit der Rest-Tinte auf der Schablone gebastelt habe:


Charlotte von Stampin' Up! hat in einem Technik-Video einige Tricks und interessante Techniken rund um die Schablonen von Stampin' Up! gezeigt. So kann man z.B. die Schablone mit der überschüssigen Tinte einfach auf einen Farbkarton legen, mit dem Walzengriff darüber walzen und so die Tinte auf den Farbkarton übertragen. So entstanden hier die Kreisumrisse. Außerdem hatte ich für eine andere Karte die Streifen mit Glitzer bearbeitet und auch noch auf diesen dunkelblauen Farbkarton aufgebracht.
Ich finde, das sieht fast aus wie einige Planeten und Milchstraßen, oder? Deshalb kam ich auch auf die Idee mit den Sternen und darüber wiederum auf die Kindstaufe...


Bald geht's wieder weiter mit Karten rund um die Bokeh-Technik und deren Rest-Tinte-Verwertung. Schaut also wieder vorbei!

1 Kommentar:

  1. Moin Erika,
    das sind zwei ganz wunderbare Karten. Ich könnte mich hier nicht entscheiden, denn sie sind beide unglaublich schön. Danke für den Link. Da werde ich gleich mal schauen.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen