Sonntag, 23. September 2012

Peek-A-Boo Karte mit den "Frosty Friends"

Für unser Teamtreff gestern bei Carola hatte ich als Make & Take eine Peek-A-Boo Karte vorbereitet:


Im Vordergrund habe ich mit der Geistertechnik und den Schneeflocken aus dem Set "Winterzauber" gearbeitet: Die Schneeflocken mit Versamark auf Glossy White Farbkarton aufstempeln und mit dem Walzengriff in Aquamarin darüber rollen.
Durch das runde Fenster sieht man zwei der vier Schneemänner des Einzelstempels "Frosty Friends". Diese habe ich in Staz on gestempelt und mit dem Aquapainter koloriert.
Wenn man die Karte öffnet, schiebt sich ein neues Bild ins Fenster:



Eine Anleitung für eine Peek-A-Boo Karte könnt Ihr Euch bei Dawn (in Englisch) ansehen.
Die Maße meiner Karte habe ich etwas abgewandelt:
Damit sie die Standardgröße 10,5 X 14,8 cm hat, habe ich den roten Farbkarton in 15,5 X 14,8 cm geschnitten und bei 10,5 cm gefalzt. Der weiße innere Teil ist 25 X 14,8 cm groß und bei 8 und 16 cm gefalzt.
Damit ich ein großes Fenster mit der 1 3/4" Kreisstanze stanzen konnte, habe ich fast am Rand gestanzt und einen extraschmalen Klebestreifen innen benutzt.

Wer jetzt immer noch nur Bahnhof versteht, kann gerne zu meinem nächsten Weihnachtskartenworkshop kommen. Diese Karte werde ich dann bestimmt mit Euch basteln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen