Mittwoch, 5. September 2012

Reisekoffer aus Papier

Diesen chicken Reisekoffer habe ich neulich mit Christie zusammen gebastelt. Sie hat ihn nach Anregungen im Internet für eine Kundin zusammen klambüstert:


Man beachte als Details die strukturierten Seiten und den "Stoßschutz" an jeder Ecke (mit der Kreisstanze gewerkelt)!
Das bietet sich zum Beispiel zum Verschenken von größeren Geldbeträgen an: Man faltet einfach ein paar Geldscheine zu Hemden und so bekommt der Beschenkte einen Koffer voll "teurer Wäsche".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen