Sonntag, 1. Juni 2014

Eine Windeltorte für Luis

Für den kürzlich angekommenen kleinen Erdenbürger habe ich mal wieder eine Windeltorte "gebacken":


Wie Ihr vielleicht sehen könnt, heißt der kleine Mann Luis. Ich habe die Buchstaben aus Graupappe mit der Big Shot ausgestanzt, mit weißer Acrylfarbe angemalt und auf Designerpapierbanner aufgeklebt.


Für die Rückseite der Wimpelkette und die Verzierung der einzelnen Windel-Stockwerke habe ich meine Restekiste zum Thema "Baby" geplündert und verschiedene Motive in Pastellfarben aufgeklebt.


Als Mittelpunkt der Windeltorte sind ein Fläschchen Babyöl und zwei Schnuller eingewickelt.
Und so sieht die Torte in Cellophan gehüllt aus:


Ich denke, jetzt bin ich für den Babybesuch bei der Familie gewappnet...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen