Montag, 27. April 2015

Blumenkugeln als Frühlingsdeko

Auch diese Blumenkugeln hatte ich mir als Swap überlegt und mithilfe des Fast Fuse Kleberollers ist das Zusammenbasteln auch gar nicht mehr so fuddelig wie mit doppelseitigen Klebeband. Wichtig ist übrigens, dass ihr fünfblättrige Blüten für die Kugeln nehmt, mit sechsblättrigen funktioniert es nicht. Dabei würde nur ein großer Schlauch herauskommen. Hab ich alles schon getestet...
Für eine Blumenkugel braucht ihr 12 gleich große, gestanzte (oder notfalls auch ausgeschnittene) Blüten.


Diese Kugel hier ist mit der Stiefmütterchen-Stanze gewerkelt:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen