Donnerstag, 23. April 2015

Drei wunderschöne Karten von Christie

Ab und zu treffen Christie und ich uns zum Basteln und ich genieße es, wenn wir uns gegenseitig zu tollen Ideen anregen.
Eigentlich wollte sie diesmal Blumen kolorieren, doch zunächst ist ihr diese geschmackvolle Trauerkarte gelungen. So was braucht man ja leider immer mal auf Vorrat.



Danach kam sie doch noch zum Anmalen. Für diese Karte hat sie meine Idee, Löcher mit den Lochzangen zu stanzen und so den Farbkarton darunter durchschauen zu lassen, übernommen. Eine Karte dazu von mir zeige ich Euch in den nächsten Tagen.



Und noch eine große Blüte wurde koloriert, diesmal mit einem Designerpergament Hintergrund. Die Herzchen an den Seiten finde ich besonders schick.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen