Samstag, 20. Oktober 2012

Making of: Weihnachtliches Ornament

Heute habe ich für Euch eine Anleitung zum Nachbasteln dieses netten Weihnachtsschmuckes:


Es handelt sich dabei um einen wunderschönen Stern zum Aufhängen, den man, wenn man ihn nicht mehr braucht, super platzsparend wieder wegpacken kann. Die Idee dafür stammt aus dem Internet.

Und so geht's:


Zunächst habe ich 5 5 X 5 cm und 2 2,5 X 2,5 cm große Stücke Designerpapier zugeschnitten. Hier habe ich das DP "Festival der Vielfalt" verwendet.
Man kann natürlich auch selbstbestempeltes Papier nehmen. Ich habe auf der hellblauen Seite des Papieres noch jeweils eine Schneeflocke aus dem Stempelset "Winterzauber" in Dunkelblau aufgestempelt.


Die 5 großen Quadrate werden jeweils zu beiden Hälften gefaltet, gewendet und ein Mal diagonal gefaltet. Die diagonalen Knicke werden dann in die Mitte gedrückt, so dass das jeweilige Element nun zusammengefaltet wie ein kleiner Frosch aussieht.
Wenn man möchte, kann man hier noch Einfluss darauf ausüben, welche Seite vorne und hinten, und welche Seite außen herum zu sehen ist: Ich habe die Schneeflockenseite für vorne und hinten gewählt. So habe ich sie beim Falten der einzelnen Elemente nach außen genommen.
Dann werden die einzelnen Elemente zusammengeklebt, immer die geschlossene Spitze an die nächste geschlossene Spitze und die Flächen zusammenkleben. Alle Elemente werden zu einem Stern zusammengesetzt. Nur die zwei letzten Flächen werden nicht zusammen geklebt, hier kommt noch der Verschluss dran:


Für den Verschluss habe ich ein ca. 20 cm langes Stück geripptes Geschenkband genommen und über beide Enden eine Holzperle mit mittelgroßer Öffnung gezogen.
Nun wird das eine Ende des Bandes an der noch offenen Seite des Sternes festgeklebt.
Darauf wird dann eines der beiden kleineren Quadrate geklebt.
Das andere Ende des Geschenkbandes wird an der anderen offenen Seite des Sternes festgeklebt und auch hier wird ein kleineres Quadrat darübergeklebt.

Geschafft! Nun könnt Ihr den Effekt ausprobieren, indem Ihr den Stern öffnet und die Perle festzieht. Zum Schließen einfach die Perle wieder hochziehen, damit Ihr den Stern zusammenklappen könnt. Dann die Perle wieder in Richtung Stern schieben und so fixieren.


Nett sieht es übrigens auch aus,wenn man gestreiftes Papier verwendet:


Viel Spaß beim Nachbasteln!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen