Sonntag, 26. Januar 2014

Grußkarten für besondere Menschen

Mit zweien meiner neuen SAB-Sets, die ich mir schon mal vorbestellen durfte, habe ich an verschiedenen Hintergrund-Techniken herum experimentiert:


Bei dieser Karte habe ich einen Hintergrund mit gerissenem Washi-Tape gestaltet.


Der Hintergrund der linken Karte ist mit dem jeweiligen Stempelkissen direkt auf weißen Farbkarton gewischt.
Bei der rechten Karte habe ich Stempel aus dem Set "Mosaik Madness" verwendet.


Für die rechte Karte habe ich Tinte mit dem Aquapainter aufgenommen und so mit Wasser verdünnt aufgetragen.
Der Hintergrund der linken Karte besteht aus mit Gummiresten verschiedener Stempelsets gestempelten Kreisen und Punkten. Das gefällt mir persönlich am Besten, da hier Reste recycelt werden. Manchmal bekommt man in Stempelsets so große glatte Gummireste heraus, dass man z.B. mit der Big Shot und den Bigz Originals Stanzplatten einzelne Motive ausstanzen kann. Das eignet sich auch super für die Kuss-Technik, die ich hier schon mal beschrieben habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen