Mittwoch, 29. Januar 2014

Verpackung aus dem Grußkartenset "Für Goldstücke"

Mit den Grußkarten aus dem Kartenset "Für Goldstücke" (gibt's bis zum 31.03.14 in der Sale-A-Bration pro 60 € Bestellwert gratis) kann ich eigentlich recht wenig anfangen, da das Design nicht so recht meins ist. Also habe ich sie einfach einem anderen Verwendungszweck zugeführt und daraus eine schicke Verpackung gebastelt:


Und so geht's:

Ich habe dafür zwei vorgeschnittene und mittig gefalzte Karten jeweils an einer Seite bei 1 cm gefalzt und als Schachtelwände zusammengeklebt. So bekommt man ein Format der Schachtel von ca. 8 X 9 cm. Den Boden habe ich aus weißem Farbkarton dafür zurechtgeschnitten und eingeklebt: Farbkarton 9,9 X 10,9 cm, an allen Seiten bei 1 cm falzen und die Ecken rausschneiden. So kann man die Klebelaschen von Innen mit doppelseitigem Klebeband an die Schachtelwände kleben.
Der Farbkarton für den Deckel ist 11,3 X 12,3 cm groß und wird an allen Seiten bei 2 cm gefalzt. Hier die Ecken nicht komplett rausschneiden, sondern nur an einer Seite einschneiden. So kann man die Ecken als Klebelaschen nutzen.
Zum Verzieren habe ich noch Geschenkband, eine Klammer und die tollen Blüten, gefertigt mit der Big Shot und der neuen Stanzplatte "Spiralblume", genutzt. Das "Elegante Gitter" habe ich aus einer der goldenen Umschlageinlagen des Kartensets ausgestanzt. Und auch das Banner mit dem Schriftzug konnte ich aus dem Kartenset nutzen.


Ihr wollt Euch die neuen Produkte und Projekte aus der Sale-A-Bration und dem Frühlingskatalog mal genauer ansehen? Dann kommt doch heute abend zu meiner kostenlosen Stempelparty! Es sind noch Plätze frei!
Anmeldungen an erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889.

1 Kommentar:

  1. Eine supertolle Verpackung, meine liebe Eri! Zum Verlieben mit der schönen neuen Rose....
    liebe Grüße, Maike

    AntwortenLöschen