Freitag, 4. April 2014

Spiralblumen-Bäumchen als Kommunion-Tischdeko

Nächste Woche gibt es schon Ferien und die Kommunion-Feier meines Großen nähert sich mit großen Schritten. Sein Wunsch waren ja Orange-, Gelb- und Rottöne für die Tischdeko und so habe ich auch alles gehalten: Serviettenringe, ein "Herzlich Willkommen"-Schmetterling für jeden Gast und pro Tisch ein Blütenbäumchen aus den "Spiralblumen" (zu finden im Frühjahrs-/Sommerkatalog):



Ein ähnliches Bäumchen habe ich hier schon mal gewerkelt, allerdings wollte ich den "Blumenkasten" etwas breiter und stabiler gestalten, damit es auch sicher auf dem Tisch steht.


Verziert habe ich den Fuß des Bäumchens mit dem Designerpapier "Farbenwunder" und gefüllt mit Streusteinchen aus dem Günstig-Laden.
Ich habe gerade bemerkt, dass ich diesen Blumenkasten noch gar nicht als Anleitung eingestellt habe, das werde ich demnächst mal nachholen.

1 Kommentar:

  1. Liebe Erika,


    ich bin gerade auf der Suche nach einer 8eck-Box und dabei über diesen Post gestolpert. Das ist ja der Oberhammer. Da will man ja Kommunion haben!!!!

    Muss ich die Stanze doch noch haben!!! Das ist der wirkliche Oberhammer.

    LG Kati

    AntwortenLöschen