Mittwoch, 30. April 2014

Tischdekoration der Kommunion

So, die Kommunion ist überstanden, alles ist wieder an Ort und Stelle und die Wohnung wieder sauber! Zeit also, Euch mal ein paar Bilder der Tischdeko zu zeigen.

Aber bevor ich's vergesse: Herzlich Willkommen meinen beiden neuen Leserinnen Katja und Karin! Schön, dass Ihr meinen Blog gefunden habt. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und viele Inspirationen!

Jetzt aber zu den Bildern:


Da es sich ja in der Nacht zum Sonntag so richtig schön eingeregnet hat, haben wir spontan alle Bierzeltgarnituren und Stühle aus dem extra für die Feier aufgebauten Zelt geholt und doch in unserem Wohnzimmer aufgebaut... Der Raum war zwar sehr bemessen, aber es war trotzdem gemütlich und jeder hatte auch Platz. Die Kinder haben schön im Spielzimmer gespielt und sich nur mal kurz zum jeweiligen Essen blicken lassen. Genau so wie die Kids es gern haben ;-)


Ohne die Teller sieht es etwas leer aus auf den Plätzen, aber da wir ein Buffet aufgebaut hatten, standen diese praktischerweise dort vor Ort.
Für jeden Gast habe ich einen Serviettenring und ein Schmetterlings-Schildchen (ähnlich diesem hier) als Willkommensgruß gebastelt. Außerdem zierte jeden Tisch ein Blumenbäumchen mit den Spiralblumen, zwei Windlichte aus Pergament und etwas Streudeko (Blumen mit einem Kreuz in der Mitte).


Mein Sohn hatte sich für die Feier die Farben Gelb, Orange und Rot gewünscht, deshalb ist auch die komplette Deko in diesen Tönen gehalten.
Vielleicht lässt sich ja der nächste mal für Flieder- und Grüntöne begeistern... Der ist dann in zwei Jahren dran.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen