Samstag, 24. Januar 2015

Farbenfrohe Dankkarte mit Geschenk-Körbchen

Für eine Freudin und gelernte Schneiderin habe ich diese Dank-Karte gewerkelt, weil sie uns an so vielen Abenden bei schönen Nähprojekten unterstützt hat:


Bei einem anderen Homedeko-Projekt (zeige ich Euch später) habe ich mit der Herz-Bordürenstanze massig kleine Herzchen ausgestanzt, die sich für ein Schüttelfenster super angeboten haben. Den Abstandshalter-Kleberand habe ich mit Washitape einfach abgeklebt. Für diese Karte habe ich auch meinen neuen SU!-Tacker eingesetzt - das geht ja so einfach und viel schneller als Kleben... Tolle Sache!


Und hier noch mal eine zweite Ausführung leicht abgewandelt:


Zum Danke-Sagen gehört natürlich auch noch ein kleines Geschenk. Ich habe eine halbe Packung Schoko-Crossies in eine Zellofantüte gepackt, mit einem jadefarbenen Band verschlossen und noch einen gestempelten Tag aus dem SAB-Set "Mein Lichtblick" angehängt. Den kann man toll mit der passenden Stanze "Etikettanhänger" ausstanzen. Noch ein weißes Blümchen dazu und eigentlich wäre das Geschenk schon fertig. Ich wollte es aber gerne stehend überreichen. Also habe ich noch etwas weiter gewerkelt und dazu in ein Körbchen gebastelt.


Für die Karte habe ich übrigens den Sketch der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #182 verwendet:

 

Kommentare:

  1. Tolle Idee mit dem Washi-Tape! Ich finde Deine farbenfrohe Karte wunderschön und freu mich, dass Du wieder bei Inkspire_me dabei bist! Liebe Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee mit dem Schüttelfenster als Element.
    Und Washi Tape mag ich ja auch sehr gerne auf Karten, vielen Dank für deine Teilnahme bei unserer Challenge. Lg Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Eine richtig farbenfrohe Karte! Das Shaker-Element gefällt mir besonders. Und mit Washi hat man wirklich fix was Schönes gezaubert. Danke fürs Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und lieber Gruss, Annemarie

    AntwortenLöschen