Montag, 26. Januar 2015

XXL-Tasche in Rosétönen

Sehr selten sind unsere ursprünglich mal monatlich geplanten Nähtreffs in der letzten Zeit geworden. Um so mehr freue ich mich, dass ich letzte Woche endlich die Tasche fertig bekommen habe, an der ich schon seit ca. einem halben Jahr immer mal wieder arbeite:


Genäht ist die Tasche aus Stampin' Up! Stoffen, die es leider nicht mehr gibt, einem Innenstoff, den ich von meiner Oma geerbt habe, Vlies, ein paar Knöpfen und einem handgewebten Band von Natürlich Bunt.
Ich finde die Farben total schön, mir gefällt die Tasch und ich finde, ich habe sie auch ganz gut verarbeitet.. Nur leider habe ich am Ende festgestellt, dass sie eigentlich gar nicht mein Stil ist... Blöd gelaufen, oder? Mein Mann findet sie wohl auch etwas kitschig, denn er hat gesagt: "So gehe ich nicht mit dir weg!"
Ich finde ja, sie sieht fast wie eine Wickeltasche für eine Mädchen-Mama aus. Vielleicht ergibt sich da ja mal was und ich kann sie verschenken.
Und vielleicht traue ich mich auch irgendwann noch mal an eine etwas kleinere Tasche ran, die ich dann auch wirklich benutze ;-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen