Mittwoch, 4. März 2015

Bunter "Osterhasengruß"

Meine erste Ostergrußkarte habe ich mit dem Einzelstempel "Osterhasengruß" aus dem Frühlings-/Sommerkatalog gewerkelt:


Den Stempelabdruck habe ich mit den Markern und den Mischstiften angemalt. Die Eier am Rand sind aus dem Designerpapier in Signalfarben ausgestanzt. Dazu habe ich die zwei Ovalstanzen verwendet und den unteren Teil des "Eis" nur noch etwas mit der Schere zurechtgestutzt. Die kleinen Eier sind mit der Vogelelementstanze gestanzt: Einfach den Flügel ausstanzen und mit der Schere die Flügelspitze abschneiden.


Den Kartensketch hat die aktuelle IN{K}SPIRE_me Challenge #187 vorgegeben:

1 Kommentar:

  1. Lustig, dass Du als Einzige auf die Eier gekommen bist - dabei wären die doch geradezu naheliegend. Hasenstempel und Eierreigen passen wunderbar zusammen - schön! Danke fürs Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und lieber Gruss, Annemarie

    AntwortenLöschen