Dienstag, 24. März 2015

Osterkörbchen in XL - oder ein Kirschkörbchen?

Meine Kollegin Marion hat mir neulich gezeigt, dass man das Körbchen mit der Stanzplatte auch doppelt so groß ausstanzen kann. Dann ähnelt es schon fast einem Ockstädter Kirschkörbchen ;-)
Das wollte ich natürlich testen und habe dieses frühlingshafte Osterkörbchen gewerkelt (das wurde auch bei meinem letzten Workshop schon nachgebastelt...):


Das passt auch super zum Thema der aktuellen Maniac-Monday-Challenge #164: Osterkörbchen.



Kommentare:

  1. Moin Erika,
    boaaab, na das ist ja genial, dass man die Größe verdoppeln kann. Das Körbchen ist wunderschön.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Dein Körbchen sieht sehr schön aus. Danke, dass Du Dich damit beim MMC beteiligst.
    Lieben Gruß
    Sigrid

    AntwortenLöschen