Dienstag, 18. November 2014

Sternenglanz zu Weihnachten

Das Thema der aktuellen Maniac-Monday-Challenge #146 ist "Sternenglanz", klar dass da die Framelits Sternen Kollektion ran muss! Damit arbeite ich zur Zeit sowieso sehr gerne.


Die Karte sieht mit den Blau-, Grau- und Silberfarben richtig frostig aus, trotzdem gefällt sie mir persönlich sehr gut.
Die beiden größten ausgestanzten Sterne (mit dem 2.- und 3.größten Framelit ausgestanzt) kann man übrigens so ineinander stecken, dass man sie gar nicht zusammenkleben muss.
Ist Euch schon die kleine Accessoires Schneeflocke aufgefallen, die ich mit einem Leinenfaden am Stern festgebunden habe? Die machen doch immer wieder was her! Genauso wie die Strasssteinchen, die ein Hingucker auf jeder Karte sind.
Der Schriftzug ist aus dem Stempelset "Alle Jahre wieder" und passt somit zur aktuellen Tizzy Tuesday Challenge #177.



Außerdem nehme ich noch an der aktuellen Schaufenster Challenge #13 teil mit dem Thema "Fertige ein weihnachtliches Projekt".

Kommentare:

  1. Oh klasse die ineinandergeschobenen Sterne sehen ja toll aus!
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika,
    eine tolle Sternenkarte hast du dir ausgedacht, gefällt mir
    ausgezeichnet.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Erika,
    eine sehr schöne Karte! Die verschlungenen Sterne sehen klasse aus!
    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Erika,

    die Idee mit den verschachtelten Sternen gefällt mir super. Das muß ich mir (versuchen) zu merken ;-)

    Danke.

    Viele Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Erika,
    die Stecktechnik ist ja eine tolle Idee. Schöne Karte. Danke für's Mitmachen bei TTC.
    LG
    Martha

    AntwortenLöschen