Montag, 22. Februar 2016

Kleine Raupe zu Geburt oder Kindergeburtstag in Pastellfarben

Der Sketch der aktuellen Match the Sketch Challenge 112 hat mich zu dieser pastelligen Raupe z.B. zur Geburt oder zum Kindergeburtstag inspiriert:


Ich habe für die gestempelten Kreise glatte Stempelgummireste in Kreisform genommen. Diese mit Stempeltinte benetzt und mit einem gemusterten Stempel "geküsst" ergibt leichte Muster auf dem gestempelten Kreis (z.B. der kirschblütenfarbene Kreis ganz links hat mit einem Herz "geknutsch") . Andere Kreise habe ich nach dem Stempeln noch mit einem Motiv oder Muster bestempelt (der aquamarinfarbene Kreis vor dem Kopf wurde im Nachhinein noch mit einem Herz verziert).

Die Farben sind von der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #237:

 

Und hier noch mal der  Sketch:

Kommentare:

  1. Oh ist das eine niedliche Raupe! Und so schön frühlingsmäßig! Danke, dass Du damit bei Inkspire_me dabei bist! Liebe Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Total süß, die Raupe. Sonst werden die Viehcher ja immer in Rot-Grün dargestellt, Deine finde ich mal erfrischend :)
    Danke fürs Mitspielen bei unserer IN{K}SPIRE_me Challenge. Liebe Grüße, tina

    AntwortenLöschen

  3. Danke für Deine Teilnahme bei „Match the Sketch“
    Deine Umsetzung des Sketchs gefällt mir ! Voll niedlich :-)
    Liebe Grüße
    aus Sabines-Kreativecke

    http://sabines-kreativecke.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Erika,
    eine frühlingshafte Raupe :) Danke für's Mitmachen bei der Match the Sketch Challenge!
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Da hast Du ein ganz bezauberndes Werk kreiert. Vielen Dank für deine Teilnahme bei Match the Sketch, viel Glück bei der Challenge und der Verlosung. Hoffe, wir sehen dich bald wieder bei einer unserer nächsten Challenges…Viele liebe Grüße, Fanny von www.stampinwithfanny.de

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für deine Teilnahme bei IN{K}SPIRE_me. Diese "Kuss-Technik" muss ich auch mal ausprobieren ... steht schon lange auf meiner to-do-Liste. LG Jenny

    AntwortenLöschen